Abstands- und Flächenberechnung [War: RATLOS und morgen KLausur!!! Bitte Hilfe!]

Neue Frage »

Veilchen Auf diesen Beitrag antworten »
Abstands- und Flächenberechnung [War: RATLOS und morgen KLausur!!! Bitte Hilfe!]
Hallo habe folgende Frage:

Berechne den Abstand der Punkte P, Q und R von der Geraden g.
P(1/2), Q(3/2), R(7/-1), g:x= (5,0) + r (-1,1)
Das bei der Geraden sollen Vektoren sein. Sorry! Alos die 0 unter die 5 versteht sich Hammer

Für den Abstand muss ich ja ein Skalarprodukt bilden, nur wie komme ich auf den Vektor?

Und noch etwas:

Berechne den Flächeninhalt des Dreiecks ABC.
A(1/-1/2), B(5/-1/6), C(-4/6/9)

AB lässt sich leicht durch das Skalarprodukt lösen, d.h. ich habe die Grundseite.
Nur: Wie um Himmels Willen komme ich auf die Höhe?

Bitte bitte helft mir, ich bin den Tränen nahe unglücklich

[ModEdit: Titel vollkommen deplaziert! Bitte keine Hilferufe und einen das Thema kennzeichnenden Titel wählen! mY+]
Alex-Peter Auf diesen Beitrag antworten »
RE: RATLOS und morgen KLausur!!! Bitte Hilfe!
Die Fläche über die Höhe zu berechnen ist in diesem Fall aufwendiger als wenn Du das nach der Heron'schen Formel machst.
Du berechnest erst die 3 Längen der Seiten.

s = (a+b+c)/2 (s = Halber Umfang des Dreiecks)

Fläche= Wurzel aus [(s*(s-a)*(s-b)*(s-c)]
 
 
Philipp Imhof Auf diesen Beitrag antworten »
RE: RATLOS und morgen KLausur!!! Bitte Hilfe!
Du kannst die Fläche auch über den Flächensatz berechnen:

mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Da du die Klausur ja heute gehabt hast, ist wohl kaum noch ein Dank oder sonstiges Feedback deinerseits zu erwarten.

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »