11. Klasse Gymnasium 4.Schulaufgabe Aufgabe (1)

Neue Frage »

Thomas Auf diesen Beitrag antworten »
11. Klasse Gymnasium 4.Schulaufgabe Aufgabe (1)
Gegeben sei die Funktion f durch formeln/4aufgabe1.jpg mit maximaler Definitionsmenge.
Bestimmen Sie die einseitigen Grenzwerte von f bei Annäherung an die Definitionslücke. Kann f dort stetig ergänzt werden?
Gast Auf diesen Beitrag antworten »
RE: 11. Klasse Gymnasium 4.Schulaufgabe Aufgabe (1)
Also, 0 koennte ein Problem sein.

|x| = x, x>=0 und |x|=-x, x<0.

Für x>0, f(x)=(x^3-x^2+1)/3 und

x<0, f(x)= - (x^3-x^2+1)/3.

Und wenn x->0? Dann ist alles klar.. :]
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »