Chinesischer Restsatz

Neue Frage »

Jogglenchen Auf diesen Beitrag antworten »
Chinesischer Restsatz
Hallo, ich muss zeigen, dass das System x und x (indexj) konkruent modulo m(index j) mit j=1, ,k falls im chinesischen Restsatz die Bedingung verletzt ist, dass "m(index 1),..., m(index k) paarweise teilerfremd" sind, entweder keine Lösung oder die Lösungsmenge die Vereinigung von mehr als einer Restklasse mod "das Produkt vonm(index 1),..,m(index k)" ist.
weiß nicht, ob die aufgabe schwer ist, ich hab jedenfalls keine ahnung und würd mich freuen, hier ein bißchen hilfe zu kriegen ;-))
gruß lene
Pr0 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Chinesischer Restsatz
Kannst du das bitte so formulieren mit deinen ganzen Index'en, das wir wissen, was du meinst?
Z.B.
 
 
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Helfer Wink Edit: Zum Verständnis: Hier stand mal mehr als der eine Beitrag von Pr0.

wenn ihr ein wenig mehr auf das Datum der Posts achtet, macht ihr weniger "unnötige" Arbeit (es sei denn ihr beantwortet die Fragen, damit sie nachher "im Bestand" und per Suche auffindbar sind Augenzwinkern ).

Gruß vom Ben
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »