Konsruktion von sechseckiger pyramide

Neue Frage »

expert Auf diesen Beitrag antworten »
Konsruktion von sechseckiger pyramide
Hallo

Ich hab in der Schule folgende Aufgabe bekommen:

Gegeben sei der eine Pyramide mit einem regelmässigen Sechseck als Grundfläche (a = 4,4 cm) und einer Höhe von acht Zentimetern. Diese Pyramide wird durch einen ebenen Schnitt parallel zur Grundfläche in einer Höhe von vier Zentimetern in einen Pyramidenstumpf überführt!

Leider weisse ich nich wie ich das konstruieren soll und auf was ich schauen muss

Kann mir jemand helfen ??
brunsi Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Konsruktion von sechseckiger pyramide
6-eckige grundfläche zeichnen!! weißt du wie das geht??
 
 
expert Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Konsruktion von sechseckiger pyramide
Nein!!

Das haben wir bis jetzt noch nich so richtig durchgenommen
expert Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Konsruktion von sechseckiger pyramide
Das ist eigentlich mein Hauptproblem, ich weiss nicht wie ich die Grundfläche zeichnen soll und ob ich vielleicht als erstes die Figur im Zweitafelsystem zeichnen sollte??
etzwane Auf diesen Beitrag antworten »

Ein regelmäßiges Sechseck zeichnest du folgendermaßen:

Kreis mit Radius r, dann mit dem Zirkel mit r von einem Punkt auf dem Kreis ausgehend immer weitere Punkte abmessen und die Punkte verbinden.
expert Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Konsruktion von sechseckiger pyramide
noch eine wichtige Angabe!!

Ich muss diese sechseckige Pyramide in 3-D form zeichnen. Ich habe es inzwischen mal so probiert das ich als Grunfläche einen Rhombus gezeichnet habe, leider weiss ich nich wie lang die Seitenriss-Seiten sein müssen und wie ich dann weitermachen muss??
Egal Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hab mal eine kleine Pyramide gemalt. In y-Richtung ist die Grundfläche um den Faktor gestaucht. Eventuell sieht es noch etwas besser aus wenn man eine Ecke nach vorne bringt anstatt der Kante. Dazu fehlt mir jetzt aber die nötige Geduld.
etzwane Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Konsruktion von sechseckiger pyramide
Zitat:
Original von expert
Ich muss diese sechseckige Pyramide in 3-D form zeichnen.

Ein mögliches Verfahren ist hier andeutungsweise gezeigt, es funktioniert auch einwandfrei, wenn man mit Vorderansicht, Draufsicht und Seitenansicht umgehen kann.
expert Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Konsruktion von sechseckiger pyramide
Hallo Egal

Super!! Ich danke dir für die Mühe die du dir gemacht hast.

Ich hätte da noch eine Frage:

Kann man die Figur auch um den Faktor oder um
stauchen?
expert Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Konsruktion von sechseckiger pyramide
auch dir ein herzliches Dankeschön etzwane!!
Egal Auf diesen Beitrag antworten »

Naja der Faktor kommt aus der Drehung um 45°. Das ist gewissermassen eine natürliche Stauchung. Sicher könnte man da auch was anderes nehmen aber dann sieht es vermutlich nicht mehr so natürlich aus
expert Auf diesen Beitrag antworten »

Danke dir!!

mfg expert
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »