Bezier Kurven

Neue Frage »

piloan Auf diesen Beitrag antworten »
Bezier Kurven
hi,
ich hab eine Aufgabe in der ich die Kontrollpkt gegeben habe und dazu die Bezier Kurve aufgestellt habe.
Nun das was ich nicht verstehe. Wie komm ich von der Kurve auf die Zeichnung. (wir sollen nur skizzieren). Brauch ich dafuer ueberhaupt die Kurve und wie verfahre ich weiter?
ich kann euch auch die Pkt und Kurve geben, falls ihr mir es dann besser erklaeren koennt.

Grüße
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

Vielleicht hilft dir das hier:

http://www.fh-friedberg.de/users/jingo/m...ier/bezier.html
 
 
piloan Auf diesen Beitrag antworten »

ja danke habs auch hinbekommen smile

Ich habe noch eine weitere Frage-Gegeben seien für k=0,...,n die Punkte derart, dass
gilt.
Zeige,dass die zugehoerige Bezier Kurve symmetrisch zur y-Achse ist.

Verstehen tue ich die Aufgabe und es ist mir auch alles klar. Nur beim Beweisen komm ich nicht weiter.
Ich hab die Kurve aufgestellt und wollte zeigen. Hat aber nicht geklappt. Ist die Idee richtig ?Dann poste ich mal meine Rechnung
WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von piloan
Ich hab die Kurve aufgestellt und wollte zeigen.


Dir ist klar, dass p nach IR² abbildet?
piloan Auf diesen Beitrag antworten »

jo....habs auch bemerkt....wie koennt ich es sonst machen ?grüße
piloan Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bin noch am probieren, bekomme aber keinen richtigen Ansatz hin.

Da ich nach Fritzi die Symmetrie so einfach nicht zeigen kann, fehlt mir eine Idee.
Ich hab mir noch mal die Eigenschaften der Bernstein-Polynome angeschaut
z.B.



aber irgendwie hilft mir das alles nicht.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »