Befehl gesucht um Gleichungen in Derive lösen zu lassen

Neue Frage »

Heinz Auf diesen Beitrag antworten »
Befehl gesucht um Gleichungen in Derive lösen zu lassen
Hi !
Könnt Ihr mir sagen, wie ich bei Derive Gleichungen eingeben kann, die mir das Programm dann löst ? Bisher bin ich nur in der Lage Funktionen einzugeben , die ich dann ,,plotten´´ lassen kann. Ein Problem ist, dass da alles auf Englisch ist .
Viele Grüße aus Mönchengladbach, auch und sehr herzlich von den Spielern des Vfl Borussia Mönchengladbach !


edit: Titel geändert! (mercany)
sqrt(2) Auf diesen Beitrag antworten »

Verschoben

Ich habe Derive zwar das letzte Mal vor sehr langer Zeit benutzt, aber ich bin mir noch ziemlich sicher, dass du das mit

SOLVE(<Gleichung(ssystem)>,<Zielvariable(n)>)

bewerkstelligst.
 
 
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

manchmal helfen auch dinge wie google....

hast du
"Derive:

Verwendete Optionen: soLve"
schon versucht?
Hans Meyer Auf diesen Beitrag antworten »

,,at´´ Loed :
Ja natürlich habe ich es schon mit ,,solve´´ probiert, das größte Problem ist wohl, wo ich das eingeben soll . Aber sach mal : hälst du mich für einen Vollidioten ?
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

danke hans. leute wie du geben einem immer das gefühl, hier das richtige zu tun, wenn man versucht, anderen leuten bei ihren problemen zu helfen.
das war ironisch.

ich versuche dir hier besten wissens zu helfen und du kommst mir hier, als würde ich dich für einen vollidioten behandeln?
wenn du nicht fähig bist, uns hier genau zu beschreiben, woran es hängt und was du denn schon probiert hast (soso, dass du also den korrekten befehl schon kennst, das mussten wir wohl erahnen), dann können wir dir auch nicht effektiv helfen und mir ist soeben auch die lust daran vergangen.
Hans Meyer Auf diesen Beitrag antworten »

Das tut mir Leid, Entschuldigung. Ich habe mich völlig im Ton vergriffen und das ist kaum zu entschuldigen.
Mein Problem war, dass ich schon tagelang rumprobiert habe und ich nichts dabei erreicht habe, aber wie es sqrt(2) gesagt hat, ging es, vl meintest du das grad auch. Man musste nämlich in die untere Eingabeleiste einfach SOlVE eingeben, aber mit einzelnen Großbuchstaben, ohne irgendeine Taste dafür drücken zu können, zumindest hat es bei mir nur so geklappt. Außerdem, auch wie sqrt(2) gesagt hat, musste man die Zielvariable auc hnoch einsetzen, worauf ich nie gekommen wäre, wenn ich doch nur eine Variable eingebe.
Nochmal vielmals Entschuldigung, ich hoffe Sie können das annehmen.Ich sage mal ( also der Vergleich ist jetzt zwar Unsinn, aber ich stelle ihn trotzdem mal eben dar: ) Menschen machen manchmal Fehltritte, wie z.B. als Trappatoni 98 bei den Bayern ausgerastet ist, und ich war respektlos. Entschuldigung !
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Fußballfan,
entschuldigung akzeptiert, hast es ja immerhin eingesehen.
ach ja: hier im board herrscht das Du vor und ist quasi pflicht smile

also duz uns ruhig.
mfg jochen
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »