Strahlensatz (Aufgabe) 2

Neue Frage »

Mepi Auf diesen Beitrag antworten »
Strahlensatz (Aufgabe) 2
Hallo
nachdem mir Bjoern schon erfolgreich bei meiner ersten Aufgabe geholfen hat kommt hier gleich mein 2tes Problem:

[attach]7566[/attach]

also die beiden 2x sind jeweils parallel zu 20 und 8
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

Bjoern ?
 
 
tmo Auf diesen Beitrag antworten »

das viereck unten rechts ist eine raute (warum?).


dann kannst du ähnlich vorgehen wie bei der ersten aufgabe.

zur kontrolle: x löst die gleichung
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

im Prnzip also

Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

aah wegen deiner Frage (warum?)
das linke 2x ist parallel zu 20 und das rechte 2x ist parallel zu 8
tmo Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mepi
im Prnzip also



du meinst ? das ist falsch.

die untere strecke hat nicht die länge 8. der linke teil dieser strecke hat die länge 8.
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

die ganze Länge ist 8.
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

Noch eine Frage:

Wie mach ich mit dem Plotter die Bruchstriche ?
tmo Auf diesen Beitrag antworten »

Formeleditor


warum machst du dann auch nicht so eine geschweifte klammer an die strecke wie bei der 20? so verwirrst du uns unnötig.
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

oh tut mir leid ^^ hab das mit paint gemalt und hatte an die klammer nicht gedacht.
ist dann meine Gleichung korrekt ?
tmo Auf diesen Beitrag antworten »

ja das wäre dann richtig.
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

kommt es also auf

40x = 160 - 16x

heraus.

dann käme für x heraus

Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

habe ich richtig gerechnet ?

habe wie folgt die GLeichung gelöst

tmo Auf diesen Beitrag antworten »

die gleichung ist richtig, aber deine lösung stimmt nicht.
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

oooh habe grade meinen fehler gefunden.

es kommt also raus:

Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Freude
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

aah da is der bjoern ^^

also dann habe ich y wie folgt berechnet:

y+1
___
y

=
14 2/3
_____
20

=

3 1/2
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Wie bist du auf 14 2/3 gekommen ?

Ich komme auf 100/7 verwirrt
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

mhm hab mich da die falsche Nennerzahl abgeschrieben.. ich hab aber auch eine Sauklaue.

also kommt trotzdem 3 1/2 raus oder ?

also sonst hab cih mich irgendwo arg verrechnet.
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Die 20 im Nenner stimmt auch nicht.

Du willst doch den 1. Strahlensatz anwenden oder ?
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

oh jja war zu sehr an den 2ten str. satz gewöhnt ich rechne es grade neu moment ^^
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Woher kommt das verwirrt

Also die Gleichung sollte so lauten:

Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

ja die gleichung habe ich auch
habe mich wohl dann beim ausrechnen vertan.
ich versuche es noch einmal
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

Ja.
Logisch
habe mich bei meiner Rechnung verzettelt.

Antwort lautet wie folgt:

Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Klingt gut smile
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

wunderbar (=

so da gibts noch andere Aufgaben Big Laugh
soll ich n andren thread erstellen ?
tmo Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mepi



das kann man aber so nicht stehen lassen.

das ist ein missbrauch des gleichheitszeichen.
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

ja das hab ich mir auch gedacht.
also wie schreibe ich denn das das entspicht als das = mit dem ^ drüber ?
tmo Auf diesen Beitrag antworten »



so schreibt man das auf.
Mepi Auf diesen Beitrag antworten »

okay dann weiss ich das fürs nächste mal (=

ich geh dann jetzt auch ma ins Bett morgen is ja schliesslich früh aufstehen angesagt ^^
morgen melde ich mich wieder mit mehr Aufgaben :P
machts gut bis morgen und danke (=
Bjoern1982 Auf diesen Beitrag antworten »

Gerne...dann schlaf mal gut Mepi Wink
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »