Matheolympiade

Neue Frage »

Bacira Auf diesen Beitrag antworten »
Matheolympiade
Na alle

Wer hat bei der diesjährigen Matheolympiade mitgemacht? Wie fandet ihr es denn so?
Ich ab es ind er 10 mal versucht und bin gescheitert und verziefelt.
Jetzt in der 12. Klasse hab ich es wieder versucht und es war viel besser. Hab ich mich mathematisch weiter entwickelt(was eher unwarscheinlich ist) oder sind die Fragen einfacher als sonst gewesen?

Ich fand es allerdings schade, dass ich noch vor Abgabetermin hier im Board die Fragen gefunden hab(mit Lösung). Ich finde jeder muss das für sich entscheiden, ob man damit schummelt oder nicht, aber man könnte doch dann mt dem veröffentlichen der Anworten warten bis sie auch offiziel sind.
Ok jetzt, heißt es, ich ab ja auch versucht zu schummeln
Nee hab ich nicht, ich hatte schon abgegeben. Aber wie gesagt, das muss jeder für sich entscheiden.

Sagt mal, wie ihr es so fandet

Greetz bacci
Lazarus Auf diesen Beitrag antworten »

also ich muss evtl. vorweg sagen, das ich zwar nicht mitgemacht hab, da ich in letzter zeit genug anderes zu tun hatte, allerdings von nem freund die aufgaben mal anschauen durfte, wobei man sagen muss das 2 der vier aufgaben sehr leicht waren und eigentlich im stegreif gelöst werden konnten.
bei den anderen beiden hätte man sich in der tat hinsetzten müssen und nachdenken.

aber so ist in etwa immer die verteilung der aufgaben. daher glaub ich nicht das es übermässig leicht/schwer war dieses jahr ...

zu deiner feststellung das du dich nicht weiterentwickelt hast, das glaub ich nicht. denn wie heisst in der ekonomie so schön ? kein fortschritt ist stillstand und stillstand ist rückschritt.

dem kann ich mich nur anschliessen.

servus
 
 
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Bacira
Ich fand es allerdings schade, dass ich noch vor Abgabetermin hier im Board die Fragen gefunden hab(mit Lösung).

Wenn wir Aufgaben als Olympiadeaufgaben erkennen, dann werden sie im Allgemeinen nicht beantwortet. Soll heißen: Die Threads werden geschlossen. Wo hast du das denn gefunden? Ich hab diese Aufgaben in letzter Zeit überhaupt nicht hier gesehen.

Gruß MSS
Bacira Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hatte mich schon gewundert, dass man sowas hier findet, weil ich find hier ist echt alle seriös. Ich schätze das mit dem finden der Aufgabe war so vor drei Wochen. Ich wollte euch auch keinen Vorwurf machen. War nur ne Feststellung.

Zu den Aufgaben:

Das hab ich genauso emfunden. Ich ab alle 4 gemacht(ob die jetzt richtig sind erfahre ich nächste Woche). Und ja: 2 waren ehen langweilig(die 4. und die mit dem Gleichungsystem) die anderen beiden fand ich aber auch nicht zum todrechnen, sondern eher Konzentrationsfordend. Da fand ich, war eher ausdauer gefragt(die erste vor Allem).

Welche fandest du so einfach???
DeGT Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn du sowas siehst: bitte melden. Einfach mit dem "melden"-Button bei dem Beitrag.

Als Mod sieht man den ja gar nicht, aber die mail würde ja eh an mich gehen...Hammer
Bacira Auf diesen Beitrag antworten »

Finds auch jetzt nicht mehr. Also ist weg

Gut zu wissen, das du da bist. Bin noch recht neu hier.
Finds aber echt super hier
Mathespezialschüler Auf diesen Beitrag antworten »

Also, ehrlich gesagt, würde ich die Threads gerne mal sehen. Wenn sie nicht in der "Rätselecke" sind, dann hätten sie mir eigentlich auffallen müssen. Vll waren es ja aber auch Aufgaben, die früher schon einmal hier besprochen wurden, bevor sie bei der Matheolympiade gestellt werden.

Gruß MSS
Bacira Auf diesen Beitrag antworten »

Ich weiß den Autor auch nicht mehr. War aber in der Knobelecke, da war ich hier aber noch nicht angemeldet. bin ja newbie.

Ich denke die sind eh schon weg, von daher ja auch wurscht.
DeGT Auf diesen Beitrag antworten »

Oh, ich habe mich nicht richtig ausgedrückt: die Beschwerden aus dem Offtopic kommen zu mir. Waren bisher zwei. Eine davon aus Versehen. geschockt
Lazarus Auf diesen Beitrag antworten »

also ich fand auch das gleichungssystem und die spiel-aufgabe sehr leicht. praktisch aus dem handgelenk zu lösen.

und wie gesagt die anderen beiden erfordern hauptsächlich konzentration.

servus
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »