Gleichungen

Neue Frage »

Terius Auf diesen Beitrag antworten »
Gleichungen
3x+6y-z=23

-x+2y+16z=20

-4x+8y+2z=18


Kann mir mal jemand dabei helfen (Lösung+Lösungsweg)



danke











mfg Terius
Drödel Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Gleichungen
Wenn du mit Matrizen und Determinanten rechnen kannst, dann würde ich vorschlagen, dass du das Gleichungssystem mit Hilfe der "Cramerschen Regel" löst.

Falls die Matrizen und Determinanten kein Begriff sind, dann löse eine Gleichung nach einer Variablen auf und setze dies dann in die anderne beiden ein.

z.B. I) z= 3x+6y-23 eingesetzt in II) -x+2y+16 ( 3x+6y-23) = 20
eingestetzt in III) -4x+8y+2(3x+6y-23) =18


Eine der beiden neuen Gleichung wird dann wieder nach einer der beiden noch verbleibenden Variablen aufgelöst und in die andere Gleichung eingesetz, Übrig bleibt dann eine Gleichung in einer Variablen. Die solltest du dann ohne Probleme lösen können. Damit kennst du nun eine Variable. Die setze du dann in eine Glechung in der nur 2 Variblen vorkommen ein und erhälst die 2. Unbekannte. Die dritte Unbekannte gibts dann , wenn man die beiden nun bekannten Variablen in eine der gegebenen Gleichungen einsetzt.

Happy Mathing

Ach noch was - ich gebe Hilfen zum Lösen - lösen darfst du schon selber, da lern man am meisten (Handeln lernt besser als Lesen) Augenzwinkern
 
 
Terius Auf diesen Beitrag antworten »

Nun wir haben dieses Thema nicht in der Schule darum verstehe ich auch nicht ganz genau was du jetzt meinst.


Aber die Lösung brauche ich. Den Lösungsweg kann man daher auch ruhig weglassen.







mfg Terius
Drödel Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Gleichungen
Zitat:
Nun wir haben dieses Thema nicht in der Schule darum verstehe ich auch nicht ganz genau was du jetzt meinst.


Was kann man an der Beschreibung des Einsetzungsverfahrens nicht verstehen? Ich habs ja schon halb vorgerechnet. Aber gut, dann hier die Lösungen.

x = 2
y = 3
z = 1

Ich hoffe aber, dass du dich auch damit auseinandersetzt, wie man da drauf kommt! Jedes Werkzeug ist nutzlos, wenn man nicht damit umgehen kann!

Happy Mathing
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »