Kann mich jmd. betreuen? - Integral und e-Fkt. - Seite 2

Neue Frage »

mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Eigentlich ist es

Wie kommst du denn auf diese Umformung?
Oder hab ich da schon wieder irgendwo im Thread was verpennt verwirrt


edit: Uiii, viel zu späte! Tschuldigung Jochen!smile



Gruß, mercany
Hilfesuchend Auf diesen Beitrag antworten »
RE: hilfe
oder ich frag mal anders ..

alles jetzt als potenz sehen: Ist ln2e ist das gleich 2lne ? wenn ja könnte ich es nachvollziehen, nur der lehrer hatte gesagt, dass es eben nicht frei tauschbar wäre, wg. dem logarithmus.
 
 
Hilfesuchend Auf diesen Beitrag antworten »
RE: hilfe
übrigens, im Unterricht mitgeschrieben (so schnell ich konnte,der Lehrer prescht ziemlich fix voran)
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

nein ist es auch nicht

es gilt nur das logarithmusgesetz:

aber



edit: dann frag mal andere, die da mitgeschrieben haben
wie wärs denn mal mit anmelden? smile
Hilfesuchend Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
wie wärs denn mal mit anmelden?

meinst Du hier bei matheboard.de?

Die Ausgangsaufgabe war

mit dem Ziel nach x abzuleiten

ich hatte den nächsten Schritt mir so vorgestellt
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Hilfesuchend
Zitat:
wie wärs denn mal mit anmelden?

meinst Du hier bei matheboard.de?

Die Ausgangsaufgabe war

mit dem Ziel nach x abzuleiten

ich hatte den nächsten Schritt mir so vorgestellt


Jap, meinte er! smile


Ähm... leite nach Summenregel ab!

Erstmal: Was ist denn die Ableitung von ?
Hilfesuchend Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Jap, meinte er!

Wenn ich mich wirklich an ein Mathe-Studium trauen sollte, wäre das eigentlich gar nicht so schlecht in einem Mathe-Board zu sein. Gebongt. Muss ich mir ja noch einen Namen ausdenken ... ohje ... das wird das größte Problem von allen smile

abgeleitet ergäbe das
vielleicht?
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Nicht nur vielleicht! smile

Gut, dann mal weiter....
Hilfesuchend Auf diesen Beitrag antworten »

von müsste das sein.
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Hilfesuchend
von müsste das sein.


Passt ebenfalls! Freude


edit: Sag mal, wie alt bist du eigentlich?
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

der titel ist zu gut Big Laugh
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Eigentlich ja nicht schwer, nur wenn man über das e umformt (ich glaube ich konnte Euch das noch nicht mal verklickern was mein Problem ist) gibts immer dieses "Problem" was eigentlich gar keins darstellt.

Nicht mal mein Name hat hingehauen. Es gibt Zeiten, da klappt nix auf anhieb. traurig
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

¥D hier klappen die Sonderzeichen ... kann man den namen noch ändern ...?
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

ja kann man. sei positiv. und rosa.
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von kotzkind.
ja kann man. sei positiv. und rosa.


rosa? ich hasse rosa! dann lieber negativ bleiben und den namen so lassen smile naja, das mit dem namen revidiere ich wieder. Ich hoffe Du behältst nicht für Dich wie man den Namen ändern kann?
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

NEIN DU HASST DAS GANZ BESTIMMT NICHT!!!!!!!!!!!!

ich mag ausrufezeichen. die sind so positiv.

du musst dem loads oder eher loed oder dem mathespezialschüler ne pn schreiben, aber sie werden es sicher selbst lesen. also brauchst du nur etwas geduld schätze ich.
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von –_Inversion_–
Zitat:
Original von kotzkind.
ja kann man. sei positiv. und rosa.


rosa? ich hasse rosa! dann lieber negativ bleiben und den namen so lassen smile naja, das mit dem namen revidiere ich wieder. Ich hoffe Du behältst nicht für Dich wie man den Namen ändern kann?


du kannst den namen garnicht ändern!
wenn, dann kann das nur ein admin machen...


ps: was ist denn jetzt genau noch dein problem. was meint du mit in e umformen?!
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für diesen dezent-rosanen Hinweis. böse
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

er hat ja auch von _man gesprochen. hust. hust.

edit by mercany: unterlasse das gespamme!
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von mercany
ps: was ist denn jetzt genau noch dein problem. was meint du mit in e umformen?!


also 2. Runde:

e² kann man auch zu umformen, was dann auch so geschrieben werden kann. Soweit richtig?
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von kotzkind.
er hat ja auch von _man gesprochen. hust. hust.


Wie meinst Du, sorry?
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

mercany wird dir eigentlich warm?
ich habe gar nicht gespammt. und wenn was spammiges dran war, dann vielleicht die mehr als 5 smilies, die aber wohl jedes modem verkraften kann und die nur zu antikalt-zwecken dienen. und da brauchst du nicht meine mähmähs wegzuheizen. mähmäh. dm.

und ich meinte mit _man den mercany, herr smilieking. weil er so tut, als ob man nicht richtig klugscheißen kann. pardon. tschüss.
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von kotzkind..... und da brauchst du nicht meine mähmähs wegzuheizen. mähmäh. dm. ....
Danke, dass Du mich zu meinem aller ersten Lachen heute gebracht hast. Big Laugh ...

Was das spammen angeht, kann ich nix zu sagen. Bin neu hier.
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von mercany
ps: was ist denn jetzt genau noch dein problem. was meint du mit in e umformen?!


also 2. Runde:

e² kann man auch zu umformen, was dann auch so geschrieben werden kann. Soweit richtig
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von –_Inversion_–
Zitat:
Original von mercany
ps: was ist denn jetzt genau noch dein problem. was meint du mit in e umformen?!


also 2. Runde:

e² kann man auch zu umformen, was dann auch so geschrieben werden kann. Soweit richtig

das ist einfach sinnfrei!

denk immer dran, dass ln(e) 1 ist; eigentlich formst du also e^2 zu e^(2*1) um, wobei du die 1 eben noch kompliziert schreibst

was willst du erreichen?

mfg jochen




ps: soll ich dich zu "inversion" umbenennen?
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
was willst du erreichen?

diese Umformübungen sollten als Brücke dazu dienen, um eine Exponentialfkt. die nicht ableitbar war, ableitbar zu machen, lt. Lehrer, genau das hatte ich extra nochmal gefragt, was es bringen soll. Nur es macht die Sache wenn verschieden Faktoren dazu kommen ungemein schwerer.

Zitat:
Original von LOED
ps: soll ich dich zu "inversion" umbenennen?


Ja bitte.
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von –_Inversion_–
Zitat:
Original von LOED
was willst du erreichen?

diese Umformübungen sollten als Brücke dazu dienen, um eine Exponentialfkt. die nicht ableitbar war, ableitbar zu machen, lt. Lehrer, genau das hatte ich extra nochmal gefragt, was es bringen soll. Nur es macht die Sache wenn verschieden Faktoren dazu kommen ungemein schwerer.



Meinte er vielleicht: ?

Ansonsten verstehe ich irgendwie momentan nicht, was du meinst verwirrt


@kotzkind
Wie und vorallem was du manchmal schreibst, finde ich einfach nich okey und das muss auch nicht sein. Es geht hier um qualifizierte Hilfe und um nichts anderes.... Deshalb mein Edit!



Gruß, mercany
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von mercany
Meinte er vielleicht: ?

Ansonsten verstehe ich irgendwie momentan nicht, was du meinst verwirrt


Bingo! Genau das war's!
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

okay. mercy.

Zitat:
Danke, dass Du mich zu meinem aller ersten Lachen heute gebracht hast. Big Laugh ...


bitte :-D
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von –_Inversion_–
Zitat:
Original von mercany
Meinte er vielleicht: ?

Ansonsten verstehe ich irgendwie momentan nicht, was du meinst verwirrt


Bingo! Genau das war's!


Na, dann hätten wir das schonmal! smile

Und was ist daran jetzt genau noch unklar... ?



Gruß, mercany
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Also, wo wir das geklärt haben, nochmal die Frage dahingehen, ob das hier:

nicht so geschrieben werden müsste


und wenn es doch so ist:
[/quote]
warum dann die 2 vor den Logarithmus? es ist doch mit als Basis vorhanden? Weisst Du, was ich meine?
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Eine Ergänzung noch:
Der zwischenschritt bevor es geschrieben wird ist
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von –_Inversion_–
Also, wo wir das geklärt haben, nochmal die Frage dahingehen, ob das hier:

nicht so geschrieben werden müsste


Ich verstehe nichtm, was du damit bezwecken willst?


Zitat:
Original von –_Inversion_–
Eine Ergänzung noch:
Der zwischenschritt bevor es geschrieben wird ist


Das musst du nicht mehr umschreiben, da hast du es doch schon in e-Form.


Du benutz die Definition nur, wenn dein ist!



Gruß, mercany
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Ich glaub das ist ein Popel von Problem an dem ich mich & auch Dich aufhalte. Ich mach es einfach so wir das vorhin gemeinsam gemacht hatten, ohne es umzuformen direkt ableiten. Hatte ja geklappt.
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von –_Inversion_–
Ich glaub das ist ein Popel von Problem an dem ich mich & auch Dich aufhalte. Ich mach es einfach so wir das vorhin gemeinsam gemacht hatten, ohne es umzuformen direkt ableiten. Hatte ja geklappt.


Du musst halt eben gucken, was für eine Basis du hast!
So lange du eine basis hast die ungleich e ist, benutzt du halt die definition für a^x. wenn du als basis bereits e hast, musst du doch logischerweise nichtmehr umformen.

wird dir das klar?


edit:

Vielleicht schnel einfach mal ein Beispiel.

Leite mal ab!
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von mercany
Du benutz die Definition nur, wenn dein ist!

das ist keine definition, dass ist einfaches logarithmenrechnen



es gilt ja, dass der logarithmus zur basis e und die exponentialfunktion umkehrfunktionen sind, also e^(ln(x))=ln(e^x)=x, wieder über die definition des log denken, inversion!
also ist doch a^x nichts anderes als e^(ln(a^x)), soweit klar?
und dann LOGARITHMENGESETZ log(a^b)=b*log(a) anwenden.


warum macht man das?
damit bringt man funktionen wie f(x)=a^x auf eine form, die man mit den bekannten ableitungsregeln (produktregel, kettenregel bei e-funktionen) ableiten kann

mehr zauber steckt da nicht dahinter






edit: deine ableitung stimmt
schreibe vorne noch ein f(x) davor
f(x)=2^x.... => f'(x)=....
mercany Auf diesen Beitrag antworten »

okey, es ist keine richtige definition!

so gut wie du konnt ichs eben nicht erklären, obwohl mir schon klar ist, wie und wo das herkommt.
Inversion Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
es gilt ja, dass der logarithmus zur basis e und die exponentialfunktion umkehrfunktionen sind, also e^(ln(x))=ln(e^x)=x, wieder über die definition des log denken, inversion!
also ist doch a^x nichts anderes als e^(ln(a^x)), soweit klar?
und dann LOGARITHMENGESETZ log(a^b)=b*log(a) anwenden.


warum macht man das?
damit bringt man funktionen wie f(x)=a^x auf eine form, die man mit den bekannten ableitungsregeln (produktregel, kettenregel bei e-funktionen) ableiten kann

mehr zauber steckt da nicht dahinter

edit: deine ableitung stimmt
schreibe vorne noch ein f(x) davor
f(x)=2^x.... => f'(x)=....


Leck mich am Zipfel ... Das ist doch echt zum verrückt werden. Ich setz jetzt mit dem log mal für ne weile aus und festige weiter die Integrale zw. 2 Graphen. Das e und den ln kann ich nicht mehr sehen ... böse Ich schaue Deinen letzten Thread morgen dann mit etwas mehr Elan und Ruhe an. Bin zu kaputt für diese ungewohnten Denkprozesse, die Synapsen dafür müssen sich auch erstmal entwickeln. Naja, immer hin kann ich soweit richtig ableiten wie es scheint und das ist das wichtigste für das Erste. Danke für Eure Geduld. Ohne Euch hätte ich erst garnicht angefangen was zu tun. Danke nochmal für das "Auffangen"!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »