Extremewerte errechnen

Neue Frage »

boOzT Auf diesen Beitrag antworten »
Extremewerte errechnen
Hallo ich habe ma ne frage zur folgenden Ableitung:

f`(x)= 4x^3 + 46x - 18

wollte jetzt nur wissen wie man auf folgende xwerte kommt. :

Lösung habe ich schon x1= -3,57 ; x2= 0,4 ; x3= 3,18


danke für eure Hilfe
MrPSI Auf diesen Beitrag antworten »

was ist denn überhaupt gesuch?
 
 
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

Im Topic steht "Extremwerte errechnen"...

Die funktion hat keine Extremwerte.
mfG 20
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

vermutlich die nullstellen

dann ist aber von
Zitat:
Lösung habe ich schon x1= -3,57 ; x2= 0,4 ; x3= 3,18

keine genau

ich vermute also, ihr sollt das mit einem näherungsverfahren, wie z.b. dem newtonverfahren, approximieren







edit: @20cent, dass ist die erste ableitung eines polynoms 4. grades und das wiederum....
das kennen wir
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

es gibt aber auch nur eine reele nullstelle...
mfG 20
MrPSI Auf diesen Beitrag antworten »

die Frage zu Beginn hätt ich mir eigentlich schenken können.

Aber ich hab mal die Funktion geplottet und das einzige was ich da erkennen kann ist ein Wendepunkt.

//edit: ach mist, das ist ja eine Ableitung LOL Hammer Ich sollte besser aufpassen.
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von 20_Cent
es gibt aber auch nur eine reele nullstelle...
mfG 20

hehe, ich habe eine der 3 nullstellen geprüft imTR, und das war natürlich genau x=0,4, die auch "ungefähr stimmt"

argh smile
boOzT Auf diesen Beitrag antworten »

ähm ich habe vielleicht was falsch gemacht ... also das erste war ja die 1. ableitung von der Funktionsgleichung:

f(X) = -x^4 + 23x^2 - 2x - 12

sehe grad das ich ein minus vergessen habe ... Klo
derkoch Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von boOzT
ähm ich habe vielleicht was falsch gemacht ... also das erste war ja die 1. ableitung von der Funktionsgleichung:

f(X) = -x^4 + 23x^2 - 2x - 12

sehe grad das ich ein minus vergessen habe ... Klo


nicht nur das minus! sondern die ableitung ist falsch!
boOzT Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von derkoch
Zitat:
Original von boOzT
ähm ich habe vielleicht was falsch gemacht ... also das erste war ja die 1. ableitung von der Funktionsgleichung:

f(X) = -x^4 + 23x^2 - 2x - 12

sehe grad das ich ein minus vergessen habe ... Klo


nicht nur das minus! sondern die ableitung ist falsch!


mist hab grad gesehen das ich heute net mit dem abschreiben habe O_o

f(X) = -x^4 + 23x^2 - 18x -40

die is aber jetz definitv richtig ^^
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

na, dann mach die ableitung nochmal und setze sie gleich 0...
mfG 20
boOzT Auf diesen Beitrag antworten »

so müsstes ok sein :x

f`(x)= -4x^3 + 46x - 18
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

jepp... jetzt brauchst du nen TR, oder musst raten...danach polynomdiviion...
mfG 20
boOzT Auf diesen Beitrag antworten »

TR ?
... und warum polinomdiv. ?

der lehrer meinte das die Extremewerte: x1= -3,57 ; x2= 0,4 ; x3= 3,18 sind
MrPSI Auf diesen Beitrag antworten »

ja, aber du solltest ja die Werte selber errechnen(glaub ich mal, oder etwa nicht?).
den 1. Wert kannst du erraten.
Für alle anderen Lösungen muss man die Polynomdivison machen um eine quadratisch Gleichung zu bekommen, die man dann ganz einfach lösen kann.

Oder du kannst auch die ach so tollen Cardanischen Formeln verwenden Big Laugh
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

entweder du rechnest alle mim Taschenrechner aus (TR)
oder du rätst eine, machst dann polynomdivision und bestimmst dann die anderen...
aber wenn du die werte vom lehrer einfach nehmen darfst, tu das lieber...
mfg 20
boOzT Auf diesen Beitrag antworten »

mit dem TR geht das ?

und wie bekomme ich den Divisor raus ?
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

ich meinte die Nullstellen mit dem TR ausrechnen.. wenn deiner das nicht kann, dann musst du raten, oder die lösung vom Lehrer nehmen... Polynomdivision musst du dann schon selber machen...
mfG 20
boOzT Auf diesen Beitrag antworten »

achso .. reden wir denn andauernd von den NS ? will ja aber die extremwerte herausbekommen oder geht das nicht ohne die NS ?
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

die Extremwerte SIND die Nullstellen der 1. Ableitung.
mfg 20
boOzT Auf diesen Beitrag antworten »

uppsi stimmt ^^""
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »