Hypothesentest

Neue Frage »

Klai Auf diesen Beitrag antworten »
Hypothesentest
hi

kann mir wer bei dieser aufgabe helfen

bei der letzten wahl erhielt die partei A 40% der stimmen. ein jahr später nach der wahl will man durch befragung von 100 zufällig ausgewählten personen herausfinden ob sich der anteil der wähler der partei A veräandert hat.

Bestimme Beta(fehler 2.art), falls heute nur noch 30% die partei wählen würden.

also ich habe schon mal dass der mittelwert die früher die partei a wählen sind 40.
x<=40=54.3%
x<=30=2.5%

wie komme ich jetzt weiter
Klai Auf diesen Beitrag antworten »

kann mir wer helfen
 
 
aRo Auf diesen Beitrag antworten »

soll man da um den erwartungswert testen?

naja, es fehlt die alpha angabe.....sonst würde ich einfach wie folgt testen:

H0: P = 0.4
H1: P <> 0.4


kann aber sein, dass ich dein Testverfahren nicht kenne.

aRo
bil Auf diesen Beitrag antworten »

hi..
also deine rechnungen verstehe ich schonmal nicht, hab aber auch nicht drüber nachgedacht.

also :

fehler zweiter art bedeutet wird genommen obwohl richtig ist.

deine hypothesen sehen so aus:

jetzt musst dir überlegen in welchem intervall 40% genommen wird bei einem gegebenen unter der annahme das p=4/10 und n=100.

dann hast du ein intervall zum bsp: [30,50] (heisst das wenn 30 bis 50 personen für A stimmen wird nicht verworfen.)
aber du weisst ja das in wirklich keit p=3/10 ist. du musst also ausrechnen wie hoch die wahrscheinlichkeit(fehler zweiter art) ist, d.h. p=3/10 und mit welcher wahrscheinlichkeit stimmen 30-50 leute für A.

30-50 habe ich nur beispielshalber genommen, ist folglich nicht richtig.

gruss bil
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »