Party von 15?! [gelöst]

Neue Frage »

Obelix2000 Auf diesen Beitrag antworten »
Party von 15?! [gelöst]
Auf einer Party gestern auf Honolulu waren 15 Personen mit rotem Hut, 15 mit roter Jacke, 15 mit roter Hose, 15 mit rotem Hemd und 15 mit roten Schuhen.
Desweiteren ist bekannt, daß keine zwei genau gleich gekleidet waren.

Wieviele waren also mindestens auf dieser Party ? Wieviele höchstens ?
Und warum?

PS: Außer den 5 genannten Kleidungsstücken sind keine anderen Kleidungsstücke erlaubt.
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

darf man nur mit schuhen auf diese party gehen? Big Laugh
mfG 20
Obelix2000 Auf diesen Beitrag antworten »

ja
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Party von 15?!
Es gibt 5 Kleidungssücke, die man entweder anhat oder nicht. Also können schonmal maximal Personen auf der PArty gewesen sein, weil mehr verschiedene Outfits sind nicht kombinierbar. Die Frage ist ob man 5x15 Kleidungsstücke auf 32 Leute verteilt reicht verwirrt

Jan

Edit:

Ok, minimal: Ziel ist es 75 Kleidungstücke unterzubringen.
1 5er (5)
5 4er (20 -> 25)
10 3er (30 -> 55)
10 2er (20 -> 75)

Macht Summasummarum 26 Leuts. Ich hoffe mein Hirn arbeitet mal wieder korrekt...

Edit2: Rückwärts:

1 Nackter (0)
5 1er (5 -> 5)
10 2er (20 ->25)
10 3er (30 -> 55)
5 4er (20 -> 75)

Summaundsoweiter: 31 maximal...

Fertsch, oder?
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von kurellajunior
Die Frage ist ob man 5x15 Kleidungsstücke auf 32 Leute verteilt bekommt verwirrt

Nö, naturlich nicht, denn für diese Maximalanzahl von 32 Leuten braucht man jeweils 16 Kleidungsstücke jeder Art.

Damit ist die Maximalzahl von Leuten schonmal klar: 31
Indem man einfach den von den 32 weglässt, der alle diese Kleidungsstücke anhat. Natürlich ist unter den 31 auch ein ganz Nackter, aber das zählt doch auch, oder? Ansonsten sind es eben nur 30.
kurellajunior Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, auch drauf gekommen, Tanzen aber Deine Überlegung ist kürzer Gott smile

Jan
 
 
sophia Auf diesen Beitrag antworten »

naja, aber jetzt mal ganz unmathematisch betrachtet könnten auch nur 15 personen auf der party gewesen sein. Ich mein es ist ja bekannt, das alle verschiedene Sachen anhatten, aber es gibt doch 1. soo viele rotfacetten und auch verschiedenen schnitte, das heißt sie könnten ja trotzdem alle verschiedene Sachen angehabt haben. Außerdem könnten auch einige Leute 2 Hemden übernander angezogen und die etwas ausgeflippteren 2 hosen/hüte übernander... aber das sind jetz nur die etwas unkonventionelleren lösungen, eure lösungen sind natürlich im grunde auch richtig.Big Laugh
sophia
Scelestion Auf diesen Beitrag antworten »

Aber es können doch auch 15 Leute da gewesen sein, die alle jeweils einen roten Hut, eine rote Jacke, ein rotes Hemd und eine roten Hose trugen. Deren Schuhe mussten dann halt alle unterschiedlich sein, also irgendwelche anderen Farben - außer einer, der auch rote Schuhe tragen konnte.
Dann wären noch 14 rote Schuhe über, und die anderen roten Kleidungsstücke wären verteilt. Deshalb könnten zu den erwähnten 15 Personen noch 14 weitere gekommen sein, die alle rote Schuhe trugen, jedoch sonst unterschiedlich gekleidet waren.

Daraus folgt doch, dass es minimal 29 Gäste waren!

Joah, und nach oben hin ist die Gäste-Anzahl theoretisch ja unbegrenzt, weil neben diesen 29 eben auch noch andere Leute in allen anderen Farben rumlaufen konnten, und das in allen Farbabstufungen (nech, Sophia? ;o) )! Und eben auch ein nackter! ;o)
AD Auf diesen Beitrag antworten »

@Scelestion

Zitat:
Original von Obelix2000
PS: Außer den 5 genannten Kleidungsstücken sind keine anderen Kleidungsstücke erlaubt.

Das ist dir wohl entgangen...

Außerdem: Wie kannst du sagen, dass es minimal 29 Gäste sind, wenn bereits ein funktionierendes Beispiel mit 26 Gästen angeführt wurde? Komm wieder, wenn du ein Beispiel mit 25 Gästen findet - aber bitte eins, was alle Bedingungen der Aufgabe erfüllt.
Scelestion Auf diesen Beitrag antworten »

Aber dass "keine anderen Kleidungsstücke" erlaubt sind, verstehe ich so, dass eben keine Krawatten, Röcke oder andere Sachen erlaubt sind, die erwähnten 5 (Hut, Jacke, Hemd, Hose, Schuhe) in verschiedenen Farben jedoch schon! Sonst hätt ich gesagt: "Es wurden nur diese 75 Kleidungsstücke getragen."

Aber okay, du hast wohl Recht, macht so mehr Sinn für die Stellung der Aufgabe.
Und ich hab auch jetzt erst kapiert, was kurellajunior mit seinem Beitrag meinte Idee! ,
hab mir nämlich mal alle Kombinationsmöglichkeiten aufgeschrieben... Hammer

Sorry...
Dieter3000 Auf diesen Beitrag antworten »

Meine Hypothese:
Also z.b. bei Anzahl:1, man kann höchstens 5 Personen mit einem einzigen Kleidungsstück einzigartig ausstatten(und macht damit einen hut,schuhe etc.)

Zahlenreihe:

Anzahl der angezogenen Kleider: 1 Personen: 5 Klamotten:1(5.0)
Anzahl der angezogenen Kleider: 2 Personen: 10 Klamotten:4(2.5)
Anzahl der angezogenen Kleider: 3 Personen: 10 Klamotten:6(1,66)
Anzahl der angezogenen Kleider: 4 Personen: 5 Klamotten:4(1,25)
Anzahl der angezogenen Kleider: 5 Personen: 1 Klamotten:1(1.0)


Also Min:5+4+3+2

Klamotten:1+4+6+4=15
Personen:1+5+10+10=26!!!

Max:1+2+3+4

Klamotten:1+4+6+4
Personen:5+10+10+5=30!!!

EDIT: oh grad erst gesehen das diese Aufgabe schon gelöst ist!
Naja was stimmt [email protected]? smile
Matheworker1 Auf diesen Beitrag antworten »

was ist nun die richtige antwort
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »