Zusammengesetzter Körper: Würfel + Pyramidenstumpf Teil 2

Neue Frage »

Didda Auf diesen Beitrag antworten »
Zusammengesetzter Körper: Würfel + Pyramidenstumpf Teil 2
Vielen Dank für Eure Einträge, aber mein Problem ist immer noch die Höhe. Klar kann ich das Volumen des Gesamtkörpers berechnen, aber dazu brauch ich nunmal die Höhe des Stumpfes.

Aber wie bekomme ich die?
Kann ich da wirklich Pythagoras anwenden? Es ist doch nur eine Seite dann bekannt, nämlich bei einem Pyramidenstumpf die Seitenkante s mit 8,6 cm.

In dieser Aufgabe wäre die Pyramide, wenn sie nicht abgeschnitten wäre, mit der Spitze nach unten. Auf der Grundseite sitzt dann der Würfel mit einer Kantenlänge von a = 15,8 cm.

Leider hab ich kein Bild. traurig

Deckkante b wäre hier die Parallele zur Grundseite a.
Didda Auf diesen Beitrag antworten »

Okay, habs kapiert mit Pythagoras: (a-b):2.
Und ich hab ne 2. bekannte Seite von dem Dreieck. Aber ich brauch ja nicht h index s sondern die Höhe h.

Merk schon, es ist spät traurig
 
 
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

schau halt mal in deinem eigenen beitrag
werner
2x male ich das nicht, dreh halt den bildschirm auf den kopf!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »