Kreisring

Neue Frage »

schlaufux Auf diesen Beitrag antworten »
Kreisring
Ein Kreisring ist 1 cm breit und hat 60cm² Flächeninhalt, berechne seinen Außendurchmesser... Ich kenne Formel und alles, versteh aber nicht, was und wo außendurchmesser ist, bzw. wie ich zu dem kommen soll... traurig
MrPSI Auf diesen Beitrag antworten »

du hast die Formel, kennst die Breite, kannst daraus den Innenradius berechnen. Was will man denn mehr? Man muss nur noch umformen.
Außendurchmesser ist der Durchmesser von einem äußersten Punkt zum gegenüberliegenden äußersten Punkt.
 
 
schlaufux Auf diesen Beitrag antworten »

ja wenn ich Formel (r (aussen)²- r (innen)²) \pi = A hab setz ich
was wie ein?
MrPSI Auf diesen Beitrag antworten »

A=Fläche
pi=pi=3,14
r(aussen)=unbekannt
r(innen)= halbe Breite
schlaufux Auf diesen Beitrag antworten »

warum die halbe breite?
ist die breite jetzt der radius vom kleinen kreis der im ring ist...oder wie "dick" der ring is...
MrPSI Auf diesen Beitrag antworten »

Meiner Meinung nach gibt die Breite den Durchmesser des inneren Kreises an.

Wenn aber die Breite die Dicke des Ringes angibt, so kann man es so lösen: Breite = r(aussen)-r(innen)
Das kann man zu einem der beiden Radien umformen, dann in die Flächenformel einsetzen und dann nochmals umformen.
schlaufux Auf diesen Beitrag antworten »

ja is mir klar..Danke check ich auch so..nur woher weiß ich was die breite is...das kann man in dem fall ja nicht wissen oder
MrPSI Auf diesen Beitrag antworten »

Hmmm...da der Außendurchmesser als solcher bezeichnet wird, kann man vermuten, dass der Innendurchmesser auch so bezeichnet wird. Also ist dann die Breite die Dicke.
schlaufux Auf diesen Beitrag antworten »

okay dann hoff ich mal das die beispiele logischer formuliert werden zur schularbeit, danke im großen und ganzen versteh ichs jetzt (so halbwegs)
wünsch dir noch nen schönen abend Augenzwinkern
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »