Phasenkongruenz zweier parallel verlaufender Stränge

Neue Frage »

E=mc² Auf diesen Beitrag antworten »
Phasenkongruenz zweier parallel verlaufender Stränge
Hallo...

...45466 ist das Ergebnis der Rechnung 4334.34534,4353.4353 plus 43534,234 doch, dad ergibt alles keinen Sinn, denn die Lichtgeschwindigkeit, ich nenne sie einfach mal b, muss durch den Weg, a, nicht laufen, wenn sie den anderen weg, durchs wasser, f, nimmt. wenn man nun sieht, dass Wasser licht schneller trägt als die Erde könnt ihr meinen, Luft wäre der Faktor r, den wir aber nicht bestimmen können, denn sonst wäre die primzahl 43534534 nicht eine primzahl, denn alle würden zusammen null ergeben, das ist nicht wahr!

Wenn man nun weiterrechnet: r-b (a-b)(a-r) : 456565:454+ 300.000.000 kommen wir zu einem sehr seltsamen Ergebnis, ich nenne dieses einfach nur j.

J ist einfach die Summe aller Primzahlen von 1 bis 433453, rechnet das nach! Nun wissen wir aber immer noch nicht, warum der Mond seinen Kern beständig mit dieser Geschwindigkeit absorbiert, d.h. wir müssen doch hier einen Zusammenhang sehen, seht ihr den nicht?=???!!!!!


Und wenn wir dann die Formel:

(5465-6345)²³²²²(444+43453)²²

Auflösen, bekommen wir den Wert z, dieser ist kongruent zu b.

Und die Moral von der Geschicht:

Licht mag die Erde nicht!
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Phasenkongruenz zweier parallel verlaufender Stränge
Hab das jetzt nicht genau gelesen ... aber hast du jetzt ne Frage oder wolltest du uns nur über irgendwas informieren? verwirrt
 
 
e=mc² Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Phasenkongruenz zweier parallel verlaufender Stränge
Ich vergaß zu erwähnen, dass alles relativ ist, ob das eine Behauptung oder nur eine Frage, ist nicht definiert!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »