10.Jahrgang - Pyramide/Zylinder/Kegel/Kugel

Neue Frage »

Charisma Auf diesen Beitrag antworten »
10.Jahrgang - Pyramide/Zylinder/Kegel/Kugel
Hi

wir schreiben am Mittwoch den Mathetest und ich brauche noch jede Menge Hilfe. Meist kann ich die Aufgaben, aber nicht wenn es Textaufgaben sind und das wird wohl wieder am meisten vorkommen.

Wir arbeiten mit folgenden Formeln:
Pyramide (quadratische Grundfläche nur durchgenommen eigentlich)
O=2*g*h + a²
V=(G*h):3 ( LOL Hammer ist schonma Frage was ist G? a² oder?)

Zylinder
O= 2*r²* + 2**r*hk
V= r²**hk

Kegel
O=r²x+r**s
V=(r²**hk):3

A Teilkreis: 2*r*

Kugel
O=4**r²
V=(4*r³*):3

Nun, gibts da mehrere Aufgaben wo ich überhaupt nicht weiß wo ich anfangen soll... deswegen wäre es hilfreich wenn ihr mir Weg+Lösung zeigen könnt... und erklären warum, sosnt kann ichs schlecht lernen Lehrer

Pyramidenaufgaben:
1.) Die Höhe der Cheopspyramide betrug früher 146,73m, die Länge der Grundkante 230,38 m. Wie groß war das ursprüngliche Volumen der Pyramide?
2.) Grundkante a= 8m, Seitenkante s=14m, quadratische Grundfläche.
a) Wie hoch ist das Dach?
b) Wie viel m² sind zu decken?
3.) a=5,4m, se=8,4m, quadratisch. Soll mit 1,5mm dicken Kupferplatten beschlagen werden.
a) Wieviel m² Kupferblech werden benötigt, wenn man zur errechneten Fläche5% Überlappungen hinzurechnen muss?
b) Dichte=8,9 g/cm³. Wie schwer das verarbeitete Kupfer? Antwort in kg.
c) Wie groß ist der Dachraum?
4.)quadratische Pyramide aus Silber (Dicke=10,5g/cm³)
O=336 cm², Seitenhöhe 8cm.
a) Berechne den Materialwert einer Pyramide wenn 1 kg Silver 920€ kostet.

Kegel:
1.) runder Turm, U=15,70m, Dach hat Form eines gleichschenkligen Kegel, bildet in Spitze rechten Winkel.
a) Wie hoch ist der Turm bis zur Dachspitzem wenn sein zylindrischer Teil viermal so hoch ist wie das Dach?
b) Wie groß ist das Gesamtvolumen (inskl. Dachraum)
c) Dach soll gedeckt werden. Kosten wenn 1 m² 86,40€ + 16% MwSt ?

Kugel:
1.) zylindrisches Gefäß D= 5cm, h= 8cm, mit Wasser gefüllt.
6 Kugeln mit D=2cm werden reingeworfen. Kugeln tauchen vollstädnig unter. Um wieviele cm steigt das Wasser?

sooo... Big Laugh
Hoffe ihr könnt mir helfen sodass ich morgen Nachmittag einsteigen kann. Kann sein dass dann nochma n paar Aufgaben kommen. Ist halt wichtig der Test dass ich da min. ne 3 schaff wegen Weg zur Oberstufe.

Ich danke euch schonma und flehe euch an dass ihr dass macht, wenns zuviel ist teilts euch auf ^^

Ciao
babelfish Auf diesen Beitrag antworten »

wenn du da "durchsteigen" willst, dann wär schonmal der erste schritt, dass du uns mal zeigst, wie weit du denn überhaupt kommst. also, nimm dir irgendeine aufgabe vor und poste deine gedanken!


achja, "G" steht eigentlich immer für die grundfläche eines körpers!
 
 
Charisma Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von babelfish
wenn du da "durchsteigen" willst, dann wär schonmal der erste schritt, dass du uns mal zeigst, wie weit du denn überhaupt kommst. also, nimm dir irgendeine aufgabe vor und poste deine gedanken!


achja, "G" steht eigentlich immer für die grundfläche eines körpers!


Jo dass das Grundfläche heißt ist mir schon klar eigentlich Augenzwinkern Meinte nur welche Formel sich dahinter versteckt.

Das Problem bei diesen Textaufgaben ist wie gesagt "nur", dass ich nichtma weiß wo ich anfangen soll gleich ich hab keine Gedanken traurig
Charisma Auf diesen Beitrag antworten »

hmm...erstma sry für D-Post. Schade dass ihr das auch nicht konntet. Werde morgen den Test wohl verhauen leider Gottes Prost
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »