Komplexe Zahlen

Neue Frage »

flug_one Auf diesen Beitrag antworten »
Komplexe Zahlen
Hallo, ich hoffe euch geht es besser als ich, unzwar habe große Probleme diese Aufgabe zu lösen ich weiß gar nicht wie ich vor gehen soll, denn die Aufgabe bereitet mir seit tagen Bauchschmerzen. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Danke!!!!!!!!!!!

Aufgabe: Hammer

phi Auf diesen Beitrag antworten »

Der erste Schritt den du machen musst, ist dich zu entscheiden welche Darstellung dir am liebsten ist ( e oder cos + isin oder a+ib) und dann alles in diese eine Darstellung umzuformen.

mfg, phi
 
 
flug_one Auf diesen Beitrag antworten »

ich habe wirklich keine Ahnung, was meinst du damit und wie soll ich das anstellen
phi Auf diesen Beitrag antworten »

Dann schau dich in unserem Workshop über komplexe Zahlen um.

Wenn du noch gar nicht weißt das es drei verschiedene Darstellungsformen gibt, kannst du mit so einer Aufgabe gar nichts anfangen.

mfg, phi
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Komplexe Zahlen
Zitat:
Original von flug_one

soll das wirklich cos HOCH pi/3 sein?

oder doch:


ist doch reines Kampfrechnen, sollte kein Problem sein, wenn du dir das etwas in deinen Aufschrieben anschaust...



übrigens, ich sehe deinen code oben:
"size"-änderung, bzw. [b]-machung bringen beim texcode gar nix Augenzwinkern
flug_one Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Komplexe Zahlen
das ist sin und cos mal pi/3 , so steht es im Aufgaben Stellung

flug_one Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Komplexe Zahlen
ich weiß nicht wie ich anfangen soll, wie soll ich am besten beginnen
habe wirklich keine Ahnung. Danke!!!!!!!!!
phi Auf diesen Beitrag antworten »

Was ist denn genau unklar ?
Wie gesagt, du musst entscheiden in welche Form du das ganze bringen willst. DAS ist wie du den Anfang machst.

Hast du Fragen zum Workshop ?

Du musst konkreter werden, sonst können wir dir nicht helfen.

mfg, phi
lego Auf diesen Beitrag antworten »

hallo, wenn du schon weißt, dass:



dann kannst du das anwenden, und das "schlimmste" kürzt sich ja schon weg
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Komplexe Zahlen
Zitat:
Original von flug_one
das ist sin und cos mal pi/3 , so steht es im Aufgaben Stellung


ganz sicher nicht!
cos von was? der cosnius ist eine funktion, der braucht ein argument!

ganz ehrlich rate ich dir auch mal, ein paar grundlagen zu wiederholen....
flug_one Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Komplexe Zahlen
Sorry! So lautet auch die Aufgaben Stellung,deshalb werde ich sagen was ist der cos bzw. sin von



Ich weiß nur das die Lösung

Aber ich weiß nicht wie ich dahin komme
gibt es irgend wie bestimmte einfache verfahren die benutzen kann
Danke für die Antwort
phi Auf diesen Beitrag antworten »

Endlich erhalte ich mal eine Antwort auf die Frage "in welcher Form die Lösung sein soll "..

Das ist die ( Realteil a + Imaginärteil b)-Form.

Also, schau jetzt im Workshop oder in deinen Unterlagen nach wie man



in die a+i b Form umwandelt, und schreib uns

was du gemacht hast.
lego Auf diesen Beitrag antworten »

meinen tipp verwenden ist auch erlaubt Big Laugh
flug_one Auf diesen Beitrag antworten »

Ich weiß nicht was ich hier umgewandelt habe, aber das ist was ich raus bekommen habe
Umwandlung: =
kann das stimmen,wenn ja wie mache ich weiter??? Danke!!!!!!!!!
phi Auf diesen Beitrag antworten »

Stimmt! klappt doch, man muss nur mal den ersten Schritt machen.

Jetzt kommt das worauf lego angespielt hat: du kannst den Bruch kürzen.

Und dann als nächstes (2+i)^2 ausmultiplizieren, und i^2=-1 beachten.

mfg, phi.
flug_one Auf diesen Beitrag antworten »

nach dem Umwandlung und aus Multiplizieren unter der Klammer kommt bei mir das heraus

meinst du das die unter der klammer ist oder???????????? ist auch alles Richtig was ich hier umgewandelt habe. Danke!!!!!!!!!!!!!Danke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
phi Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, ist soweit richtig und i^2=-1 , also 4-1=3 unterm Bruchstrich.

Für (i+1)^28 ist´s am günstigsten den Binomischen Lehrsatz anzuwenden:

.


Aber das machen wir besser morgen nachmittag, bin jetzt müde.

Gute Nacht . Schläfer
phi Auf diesen Beitrag antworten »

Um auszurechnen gibt´s doch einen einfacheren Trick:

Wandle es erst in die Form um, und mach dir bewußt warum ist.

Steht alles im oben genannten Workshop.

mfg, phi
flug_one Auf diesen Beitrag antworten »

Ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich das anstellen soll;sorry!!!!!!!!!!!!
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

wenns nur um geht, dann kannst du es auch anders machen: derjenige, der Winkel betrachtet erkennt: (i+1)^4 liegt in IR

dann berechne doch mal (i+1)^4 und dann siehst du mal weiter
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »