Strahlensätze

Neue Frage »

Sandra45 Auf diesen Beitrag antworten »
Strahlensätze
Hi,

Hab ein problem mit folgender Aufgabe:

Von zwei Strecken a und b ist das Verhältnis a:b=13:6 gegeben.
Konstruieren sie mit Hilfe des Strahlensatzes die Strecken a und b wenn zuzätzlich gilt:
1. a-b=5
2. a*b=49

So die erste Aufagabe konnte ich gleich lösen, bei der Zweiten hab ich keine Ahnung.

Die Strecke a*b kann ich konstruieren wenn a und b gegeben wären, das hilft mir aber nicht weiter.

Vielleicht kann mir ja jemand sagen wie es geht.
Zizou66 Auf diesen Beitrag antworten »

Du könntest zum einen alle möglichen Lösungen ausprobieren mit 2 Variablen multipliziert auf 49 zu kommen. Und dann überprüfen, welche der Lösungen auch für die andere Vorgabe passt und da du dann alle Größen kennst, sollte das konstruieren kein Problem mehr sein...
 
 
Sandra45 Auf diesen Beitrag antworten »
Strahlensatz
Wenns nur so einfach wäre.

Nicht durch ausprobieren lösen, sondern die gesuchten Strecken a und b durch Konstruktion ermitteln!!
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

eine anregung unglücklich
Sandra45 Auf diesen Beitrag antworten »
re anregung
@ werner

die Konstruktion sieht ja super aus,
aber so ganz steig ich nicht dadurch.

könntest du mir bitte mal erklären wie du darauf kommst?

DANKE!
Sandra45 Auf diesen Beitrag antworten »
anregung
Hi,

vielleicht gibt es ja noch einen Anderen der mir die Konstruktion erklären kann?

Sitze jetzt schon seit 45 min vor der Konstruktionszeichnung von werner, komme aber keinen schritt weiter.
verwirrt

BITTE helft mir mal auf die Sprünge !!!!
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: anregung
na ich habe ein bißerl geschwindelt:



multipliziert mit

damit habe ich die "strecke" konstruiert.

(das ist der 3. punkt rechts vom ursprung)

und nun mit dem höhensatz die wurzel gezogen ergibt
Sandra45 Auf diesen Beitrag antworten »
anregung
Ok,

erst mal danke für deine Antwort.

soweit hab ich alles verstanden bis auf:

1. Wie kommst du darauf die Seite b:a mit b zu multiplizieren?
2. Wie hast du dann weiter die Strecke a konstruiert?

Vielleicht hast du ja noch Zeit mir die zwei Fragen zu beantworten.
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: anregung
Zitat:
Original von Sandra45
Ok,

erst mal danke für deine Antwort.

soweit hab ich alles verstanden bis auf:

1. Wie kommst du darauf die Seite b:a mit b zu multiplizieren?
2. Wie hast du dann weiter die Strecke a konstruiert?

Vielleicht hast du ja noch Zeit mir die zwei Fragen zu beantworten.


zu 1) intuition, genie, wahnsinn verwirrt
weil halt gegeben ist
2) du zeichnest eine parallele zu durch den punkt wie im bilderl und gemäß dem strahlensatz unglücklich
Sandra45 Auf diesen Beitrag antworten »
re anregung
Aber Hallo !!!

jetzt bin ich mein Brett vorm Kopf los.

Nochmal DANKE für die Hilfe.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »