Zitate?

Neue Frage »

Hanz Auf diesen Beitrag antworten »
Zitate?
Kennt wer ein passendes Zitat?
Frooke Auf diesen Beitrag antworten »

Das ist wohl eher nicht Analysis Augenzwinkern

Verschoben
 
 
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

"Legt uns in Ketten, unseren Willen brecht ihr nie!"

smile
Hanz Auf diesen Beitrag antworten »

Könntest du evtl noch erläutern, was du mit "unseren Wilen brecht ihr nie" meinst? smile
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Hmmm, "Legt uns in Ketten,..." war mir gleich eingefallen.
Das ist ein Wortspiel und hat schönerweise a) überhaupt nix mit Kettenregel zu tun, passt aber b) irgendwie trotzdem sehr gut, finde ich.
Dann wurde es aber schwer, nur "Legt uns in Ketten!" klingt irgendwie unvollständig, darum noch der Zusatz, der so nun natürlich eher zu dem ursprünglich gemeinten in Ketten legen denn dem verketten von Funktionen passt; auf gut deutsch: für deinen exakten Zweck ist mir kein besserer Beisatz eingefallen!

Naja, das ganze wird dadurch ein raubeinig markanter Spruch und der könnte dir bei manchem Lehrern vielleicht sogar Ärger einbringen, aber sowas wäre meinem Stil (ein bisschen Provokation muss ja auch sein!) auf jeden Fall passend....
Ob das zu dir passt, musst du selbst wissen!





edit: wenn du wenigstens die Richtung magst, sag Bescheid, mir kamen vorhin noch viel gewaltigere Ideen!
Hanz Auf diesen Beitrag antworten »

Ehrlich gesagt mag ich den Spruch, deshalb hab ich ja nachgehakt Augenzwinkern
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Gut; Problem an der Sache so ist, du kannst das Zitat bringen, was aber fehlt ist sowas wie "Dschingis Kahn 1200", und es ist nicht so beeindruckend, wenn es das Zitat eines Mathematikers ist
Könntest also mal schauen, ob du nicht ein ähnliches Zitat von einem bekannten Menschen findest..... So ein Zusatz, wer das gesagt hat, kommt immer gut.

Was ich mir aber ganz alternativ auch gut vorstellen könnte, irgendwie musste ich da letztens an meine alten Mathebücher denken, in denen auch immer so (teilweise sinnlose) Bilder waren (wie z.B. ein Bild eines Herrn Binom mit Jahresdaten) wäre ein Bild (zum Abschluss oder zur Auflockerung zwischendrein) von Galeerensklaven aus dem Mittelalter.
Untertext dazu könnte sein: "eine andere Art der Verkettung"....

fände ich absolut stark und hätte was einzigartiges..... Wink
Thales Auf diesen Beitrag antworten »

Was man auch bringen könnte wäre dieses Zitat von Voltaire:

"Alle Ereignisse sind in dieser besten aller möglichen Welten ineinander verkettet."

Könnte man dann auf die faszinierende Welt der verketteten Funktionen beziehen... LOEDs letzte Idee ist aber wohl wesentlich origineller. Big Laugh
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »