komische Abbuchung vom Konto Sparkasse

Neue Frage »

BASF89 Auf diesen Beitrag antworten »
komische Abbuchung vom Konto Sparkasse
Hallo
wollte mir grad ne peckung eis holen
geht abr nicht weil ich 10 euro im soll bin
fand ich recht komisch , da ich am freitag noch 10 euro im plus war
naja auf dem kontoauszug sind ca 20 eur von der sparkasse abgebucht worden
setzt sich folgender maßen zusammen:
Sollzinsen -0,01 €- ist klar
Kontoführungsgebühr -4,50 € - is klar
aber_
Porto -0,,56 € ?
Leistungen ab dem 31.3.08 - 47 Posten -12€ ????? Was soll das sein?
Gebühren - 4 € (und wofür das)
ich bin bei der sparkasse und finde das doch recht merkwürdig da ich außer geld abheben nix gemacht habe
Alle 5 Sachen haben dieselbe Buchungsnr. also muss es ja von der Sparkasse sein, auch da ich wie gesagt sonst keine Überweisungen oder ähnl gemacht habe
hat jemand der auch bei der sparkasse ist vlt eine ahnung und weiß was sich hinter posten versteckt?
viele grüße
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

hast du ein jugendkonto?


dann kannst du easy hingehen und sie überweisen dir alles zurück. bei mir machen sie das auch jedes jahr. irgendwie versuchen sie es immer wieder : )
 
 
BASF89 Auf diesen Beitrag antworten »

hallo, naja ich hab das konto zwar eingerichtet als ich 15 war aber mittlerweile bin ich 19
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

ja, dann kriegst du das geld normal zurück, wenn du eine ausbildung machst oder student bist oder noch schüler bist. dann musst du evtl. nur eine schulbescheinigung hinzeigen.
bishop Auf diesen Beitrag antworten »

die 47 posten sind die 47 Kontoauszüge, die du dir seit dem letzten Mal geholt hast und das Porto ist wohl die Gebühr dafür, dass sie dir diese heimgeschickt haben, wenn du sie nicht am Terminal geholt hast.

contrary to popular belief sind Kontoauszüge nämlich nicht umsonst, mich erwischt es auch jedes Quartal wieder eiskalt traurig

gruß
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

doch klar, ich hole auch immer alles kostenlos.
bishop Auf diesen Beitrag antworten »

wat

also ich habe diese abbuchungen auch regelmäßig (bin bei der BW-Bank, der Landesbank in BaWü) und habe sie mir durch Kontoauszüge erklärt.
Bin Student, meinste ich sollte da mal vorbeischauen und zurückholen was des Caesars ist?
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, du musst schauen, was du für ein Konto bei der Landesbank hast.


Bei Jugendkontos ist eigentlich alles kostenlos, jedenfalls bei der Sparkasse.
BASF89 Auf diesen Beitrag antworten »

wow 12 € für kontoauszüge
naja ich bin noch schüler und probiers einfach mal am Donnerstag ob die das zurückbuchen
vielen Dank für eure hilfreichen Antworten Tanzen
nur mein eis kann ich jetzt nicht mehr essen traurig
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

dafür dann die doppelte menge das nächste mal : D
Abakus Auf diesen Beitrag antworten »

Subprime-Krise... da braucht offenbar jemand Geld, weil man sich verzockt hat. Die Sparkassen sind ja irgendwie mit den Landesbanken auch verbandelt. Ist nicht die erste Bank/Sparkasse, die derzeit durch komische, neue Gebühren auffällt. Den obigen Zusammenhang kann ich dazu natürlich nur vermuten.

Grüße Abakus smile
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

BASF89: Frag doch mal bei der Sparkasse nach.
marodeur Auf diesen Beitrag antworten »

sowas ähnliches hatte ich mal mit der deutschen bank... bei der sparkasse hab ich auch das jugendkonto.

im zweifelsfall mal zum kundenberater und da fregen, denke aber, dass du das geld nicht zurück bekommst. ein tipp wäre vielleicht ein online-konto anzulegen, da ist auch mehr kostenlos, aber auch nicht alles.
Zellerli Auf diesen Beitrag antworten »

Sparkasse bin ich auch. Das Konto hab ich auch ca. seitdem ich 15 bin. Jetzt bin ich 20.

Ich zahle keine Kontoführungsgebühren (liegt wohl am mangelnden Einkommen eines Studenten).
Porto für Kontoauszüge sollte es eigentlich maximal alle 3 Monate geben, das ist, wenn sie dir die nach Hause schicken. Passiert automatisch, wenn man keine gemacht hat glaube ich.
Wenn man sie direkt abholt, sollte das nichts kosten!

Wenn ich nichts tu, kostet mich das Konto 4mal Porto im Jahr und gibt mir 1% Zinsen (ewig witzlos).

Ich würde da also mal hinmarschieren, denen die Hand schütteln und sie fragen, warum die solche Späße mit dir machen und ob sie dich als Kunden behalten wollen.
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

Wechsel zur Sparda-Bank, PSD-Bank oder eventuell auch Postbank.
Ich habe bei der PSD ein Girokonto mit kostenlosen Onlinebanking, bekomme die Kontoauszüge kostenlos zugeschickt und bekomme auf das ganze noch 4%(!) Zinsen (oder 4,5, weiß ich grad nicht genau). Das ganze geht so bis 25 Jahre und nennt sich "4 you" (oder for you, oder so) danach sinds dann weniger Zinsen, der Kram ist aber immernoch komplett kostenlos.
Abheben kann man mit der Karte an allen Volks- und Reiffeisenautomaten.
Der einzige mir bekannte Nachteil ist, dass man einzahlen nur in wenigen Filialen kann, aber da man sich auch etwas überweisen kann, ist das für mich nicht so schlimm...

mfG 20

PS: Die sonstigen Anlageangebote sind auch nicht schlecht.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »