Abitur 2006

Neue Frage »

system-agent Auf diesen Beitrag antworten »
Abitur 2006
solly zämme,

wollt an dieser stelle mal allen, die morgen auch abitur in mathe schreiben traumhaft viel erfolg wünschen !!

viele grüße, system-agent
aRo Auf diesen Beitrag antworten »

in welchem bundesland ist dass denn schon der Fall?

naja, aber dir auf jeden Fall viel Erfolg! Kriegst das ja bestimmt hin! smile

aRo
 
 
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

bin hier in baden-württemberg, ein wunderbares (?) zentralabitur...
aRo Auf diesen Beitrag antworten »

echt? die machen das abi schon so früh? hattet ihr auch die sommerferien früher zu Ende? Naja ist ja auch wurscht! viel glück auf jeden fall!
-felix- Auf diesen Beitrag antworten »

ich wünsche euch allen morgen auch viel glück, schreibe ebenfalls in bw.
wie fandet ihr heute deutsch? ich habe die erste aufgabe (falls es jemand interessiert: im reclamheft kabale und liebe s.22 beginn I,7 bis s.24 vorletzte zeile; interpretation der textstelle und danach vergleich vater-sohn-beziehung in kabale mit mutter-tochter-beziehung in effi) genommen und bin damit auch ganz gut zurechtgekommen, wobei ich den vergleichsteil schon eine hammersumfangreiche aufgabe fand, bin am ende auch ein wenig in zeitnot gekommen.
mal schauen was die tage noch so bringen...

@aRo: fertig sind wir glaub ich am 19.06. ungefähr 6 wochen früher als normalerweise das schuljahr endet.
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

die gleiche habe ich auch genommen....naja, mal sehen was dabei raus kommt. ich freu mich eher auf morgen, das gibt ein heimspiel Big Laugh
-felix- Auf diesen Beitrag antworten »

ich seh dem ganzen morgen auch eher gelassen entgegen und hoffe, dass nichts dummes drankommt, aber habe da keine so großen bedenken, auch dank des boards Big Laugh
bin jetzt erst mal froh, niemals wieder deutsch schreiben zu müssen! hoffe nur, dass ich da im abi etwas besser bin als in der letzten klausur (8 punkte, normalerweise irgendwo so 12-14 punkte), aber bin da eigentlich ganz zuversichtlich. was schreibst du noch am freitag? auch physik?
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

ja, bin auch so ein komischer physiker *g*, der alles mathematisch exakt rechnen will und damit die lehrer in die verzweiflung treibt
Lazarus Auf diesen Beitrag antworten »

naja dann lass ich es mir doch mal nicht nehmen, dir viel spass zu wünschen, und kein pech, sodass dem erfolg nichts im wege steht Augenzwinkern
PK Auf diesen Beitrag antworten »

tja, RP ist schon fertig! ABI!!!

Unsre HP
-felix- Auf diesen Beitrag antworten »

Und, wie ist es bei euch gelaufen?
Bei mir nicht so gut, wie ich es mir vorgestellt hatte. Wir hatten die Analysis I1(Sprungschanze - gebrochenrationale Fkt). Da war in einem Aufgabenteil eine Parabelschar gegeben und es war nach dem größten gefragt, für dass die Abszisse des Schnittpunktes mit einer weiteren Funktion kleiner als die Abszisse des Wendepunktes von ist. Anstatt einfach die Punktprobe mit dem Wendepunkt zu machen und so zu bestimmen hab ich also nach den Nullstellen der Differenzenfunktion gesucht, dies führte aber auf eine Gleichung vierten Grades mit als Parameter, die nicht so ohne weiteres lösbar war. Also hab ich das näherungsweise mit dem GTR bestimmt, was hoffentlich auch akzeptiert wird. Hab dazu blos eben sehr viel länger gebraucht als eigentlich gedacht.
Dann hab ich noch einen simplen Rechenfehler beim Betrag eines Vektors gemacht Big Laugh , wir hatten bei der analytischen Geometrie die Aufgabe II2 (Pyramidenstumpf).

Wie war es bei euch?
Lazarus Auf diesen Beitrag antworten »

Rein Interessehalber, würde es dir was ausmachen die Aufgaben zu posten (evtl. in unserer Klausuren Ecke) oder wenigstens einen Link reinstellen ?

wäre sehr schön Augenzwinkern


und was machst du jetzt ? [ausser feiern ?]
marci_ Auf diesen Beitrag antworten »

pflichtteil war ok, aber schwerer als die jahre zuvor...
analysis hatte ich die wachstumsaufgabe..da hatte ich einen durchhänger...
und analytische geometrie das mit der raute und dem teilverhältnis..
naja mir ham insgesamt immer die ideen teilweise gefehlt..ansonsten wars ok...
biss enttäuscht bin ich trotzdemunglücklich


FEIERN??

es geht morgen mit englisch weiter und am freitag die nebenfächer..ah und am do französisch^^

am freitag mittag gehts erst rund=)
-felix- Auf diesen Beitrag antworten »

ja, also feiern werde ich heute bestimmt noch nicht. will morgen in englisch noch zurechnungsfähig sein ... Big Laugh
mathe kann ich leider keine aufgaben reinstellen, ganz einfach deshalb, weil die zwischen dem pappendeckel zusammen mit meiner ausfertigung liegen...
aber mal sehen, was ich aus dem kopf hinkriegen.

pflichtteil:
1) leiten sie ab
2) finden sie eine stammfunktion zu
3) kein plan mehr
4) das schaubild einer ganzrationale funktion dritten grades berührt die x-achse im ursrprung und hat den hochpunkt H(1,1). bestimmen sie die funktionsgleichung.
5) ableitungsfunktion gezeichnet, einige aussagen bewerten
6) zwei ebenen, in koordinatensystem veranschaulichen, schnittgerade zeichnen
7) kein plan mehr
8) gegeben sind zwei punkte A und B. Beschreiben Sie ein Verfahren, um die Gleichung einer Ebene, zu denen A und B symmetrisch liegen, zu ermitteln

wahlteil:
analysis

a) zeichen sie K_f. Die Punkte liegen auf dem Schaubild von . Bestimmen Sie a,b,c. Zeichen Sie das Schaubild von in das vorhandene koordinatensystem ein.
b) beschreibt das Profil des Auftreffhügels einer Skischanze, die Flugkurve eines Skispringers. Bestimmen Sie den Auftreffpunkt und die maximale vertikale Höhe des Springers über dem Auftreffhügel.
c) es ist , beschreibt die Flugkurve eines Skispringers. hat den Wendepunkt W(71,40). Bestimmen sie das größtmögliche k, für dass der Skispringer vor dem Wendepunkt auftrifft.
d) gegeben wurde eine weitere Funktionsgleichung . Der Auftreffhügel soll so umgestaltet werden, dass das Profil nun von K_h beschrieben wird. Muss hier Erde hingebracht oder abgetragen werden, wenn man annimmt, dass der Auftreffhügel überall gleichbreit ist?

analytische geometrie
1) krieg ich aus dem kopf nicht mehr hin
2) gegeben ist und h : .
ist mir entfallen Big Laugh
Bestimmen sie so, dass gilt
(1) g und h schneiden sich in S(s_1,s_2,s_3), Zahlenwerte sind mir auch hier entfallen
(2) g und h sind windschief
(3) g und h schneiden sich orthogonal

Wer kann noch was ergänzen ?
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

naja, ich fand die klausur ganz hübsch, nur die funktion f in analysis war boshaft (skispringer...)

wir hatten in geometrie eine aufgabe mit einem dreieck, welches man zu einer raute ergänzen musste und dann noch eine pyramide daraus basteln, volumen, einbeschriebener kreiskegel und so scherze, alles in allem relativ langweilig !

lustig war die beweisaufgabe mit teilverhältnissen (anhang)
es war zu berechnen, in welchem verhältnis die strechen AC und DB geteilt werden !

gruß, system-agent
Lazarus Auf diesen Beitrag antworten »

Mhh .. die is ja relativ leicht. Über paar Hilfsdreiecke kommt man da schnell zum Ergebniss ohne große Rechnerei...

In der Skispringeraufgabe ist doch wohl so ziemlich alles verbraten was die Schulanalysis hergibt ^^

Wenn ihr die ganze woche noch so stress habt, dann wünsch ich euch weiterhin viel erfolg Augenzwinkern
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

aber bei der skispringeraufgabe war das schwerste, die funktion in den GTR zu tippen, zu denken gabs da garnix.

achja, bei dem sechseck war noch angemerkt, dass es ein regelmäßiges ist.
aber da fummelt man sich ein affines koordinatensystem hin und schon hat man die verhältnisse...

gruß, system-agent
Franziska Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von aRo
echt? die machen das abi schon so früh? hattet ihr auch die sommerferien früher zu Ende? Naja ist ja auch wurscht! viel glück auf jeden fall!


In Rheinland-Pfalz ist das Abi in diesem Jahr schon gelaufen, so früh ist es also dch nicht.
-felix- Auf diesen Beitrag antworten »

hi,
mach mer mal offtopic weiter...
wie fandet ihr heute physik? wir hatten die aufgabe II und III und ich fands einfach nur genial! genau das hatten wir in den wochen vorher nochmals ausführlich wiederholt... bin total happy, besser hätte es nicht laufen können! bin schon den ganzen tag am feiern! Prost

felix
PG Auf diesen Beitrag antworten »

hi
ich bin kein abiturient, aber hier in Hessen wurde auch das Abi geschrieben(bin 11)...

ich kann ja auch einige Abiarbeiten, nur weiss ich nicht wie?und auch realschularbeiten habe ich
leider ohne lösungen...
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

physik? das hab ich ja auch geschrieben, aber unsere lehrerin hat die aufgabe I und III ausgewählt. nichtsdestotrotz, die waren sehr schön zum machen Augenzwinkern

muss mir dann mal bei gelegenheit die aufgabe II suchen und zu gemüte führen !

@PG
ich sags ja nicht gerne, aber da gibts so einige verlage die sich mit büchern die abitur-/realschulabschlussprüfungen enthalten und noch mehr vorbereitungsaufgaben eine goldene nase verdienen...
an dieser stelle: mir hat das nichts gebracht !
-felix- Auf diesen Beitrag antworten »

was war denn die aufgabe I?

aufgabe II war eine aufgabe zu teilchen in E- und B-Feldern und am Ende noch etwas Quantenphysik. wenn interesse ist, kann ich auch mal die genaue aufgabe reinstellen, jedenfalls, was ich noch weis...

aber jetzt bin ich erst mal froh, dass das ganze rum ist. vor allem: nie wieder einen deutsch aufsatz schreiben... smile
PG Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von -felix-
vor allem: nie wieder einen deutsch aufsatz schreiben... smile

ohhh ihr habt es gut... deutsch.....
n! Auf diesen Beitrag antworten »

Wir in Hessen haben das schriftliche hinter uns. Naja, die Matheprüfung war leicht aber ziemlich unlogisch. Da hat der Lehrer es tatsächlich geschafft eine Ableitung als Kontrollergebnis vorzugeben (bloß um eine Teilfaufgabe zu rechnen), im Geometrie-Teil es aber verweigert Koordinaten der Punkte vorzugeben (die man ablesen sollte). Und die waren für den gesamtem Geometrie Teil Voraussetzung.

Der Analysisteil war relativ leicht aber verdammt aufwendig. Ausgangsfunktion war eine Exponentialfunktion. Transferaufgabe war dann eine Extremwertaufgabe (maximale Fläche eines Dreiecks).

Der Stochastik-Teil war dann auch relativ einfach, vor allem weil kaum Kombinatorik und erst gar nicht bedingte Wahrscheinlichkeiten ins Spiel kamen
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

wenn ich eines hasse, dann ist es statistik...
sowas wurde bei uns größtenteils aus dem lehrplan geschmissen !!
-felix- Auf diesen Beitrag antworten »

hallo,

ich hab gedacht, ich hole diesen Thread mal wieder in den Vordergrund, nachdem wir jetzt unsere Ergebnisse bekommen haben. Ich habe in Englisch 8 Punkte (angemeldet mit 12 - jeder, der Übersetzung bei uns gemacht hat, wurde so 3-4 Pkte gegenüber der Note des Erstkorrektors runterkorrigiert), Deutsch 11, Mathe und Physik 15. Bin damit ziemlich zufrieden, nur das Englisch nervt mich. Jetzt muss ich diese Woche noch Präsentationsprüfung vorbereiten in Geschichte und dann ist endlich mal fertig...
Wie lief es bei euch?
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

hi,
hab jetzt auch alles Big Laugh
da du ja schon so fleißig deine ergebnisse gepostet hast, will ich mich auch mal nicht lumpen lassen
schriftlich:
deutsch: 4 punkte
englisch: 7 punkte
mathe: 15 punkte
physik: 11 punkte
mündlich:
präsentation: erdkunde: 9 punkte
physik: 15 punkte

=> schnitt 2,1

kannste sagen was du willst, ich finds klasse smile
Mephilina Auf diesen Beitrag antworten »

oh man, das ist ja deprimierend bei den guten ergebnissen.
Ich mach zwar erst nächstes Jahr mein Abi aber ich glaub net das es so gut wird, auch wenn ich mir alle Mühe geben das ich nen guten durchschnitt schaffe doch in mathe hab ich da so meine bedenken.
Ich mein wie bitte schafft man es 15 pkt im schriftl matheabi zu machen?????
Das wired mir für immer ein Rätsel bleiben. Ich glaub ich wär mit 3 pkt schon zufrieden. Dann hätte ich das ganze bestanden und gut ist Big Laugh
Aber naja muss mich halt dran gewöhnen das es einige Genies gibt und das ich net dazu gehöre Big Laugh Big Laugh Big Laugh Big Laugh
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

tja, die "talente" verteilen sich eben ziemlich...
(brauchst lediglich meine note in deutsch anschauen Augenzwinkern )

aber insgesamt, kein grund zur panik, ist lediglich abitur und kein weltuntergang !
marci_ Auf diesen Beitrag antworten »

ja die tendenz mit deutsch und mathe kenn ich doch woherBig Laugh
Mephilina Auf diesen Beitrag antworten »

wenn das gnaze nach diesem prinzip geht müsste ich aber total super in mathe sein.
Bin nämlich CHorschülerin gewesen und singe immer noch und hab vor Musik zu studieren, und wenn man danach geht müsste ich gut in Mathe sein.
Weil einige immer behaupten wer gut in Musik ist bzw musikalisch, ist auch gut in Mathe weil man dort die gleichen Verbindungen im Hirn gebraucht...
Aber ich glaub ich bin wieder der lebende Beweis dafür das es so nicht ist...
Naja mein Abi werd ich trotzdem machen und wenn ich mich anstrenge komme ich mindestens auf 2, nochwas wobei so 1, auch schön wär http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/11.gif

Naja abwarten und nächstes Jahr richtig loslegen. Noch ist nichts verloren auch wenn durch das Doppelabi einiges komplizierter wird.

Ciao Eure Mephi
marci_ Auf diesen Beitrag antworten »

naja, wenn du in der 12. bist, kannst du in der 13. da noch sehr viel machen...
besonders in den nebenfächern!!!die ziehen einen hoch...gib gas=)
Mephilina Auf diesen Beitrag antworten »

ich bin nur leider genau in der anderen situation.
Ich bin zur zeit in der 11 und so gesehn sind wir wieder der erste Jahrgang der nur wieder 12 macht also nächstes jahr abi. Ich mein ich weiß ja das es nix bringt sich jetzt schon verrückt zu machen aber naja.
Wenigstens in Mathe sind wir super. Haben einfach mal ne tolle Lehrerin abbekommen wenn ich mir die anderen Kurse ansehe bezweifle ich das sie es schaffen bzw müssen sie irgendwann total ranziehen und die hälfte der klasse verstehts dann nit.
Naja am liebsten hätte ich auch noch 13 jahre gemacht, ich mein alle sagen es ist super weil wir ein jahr sparen und so nen jahr früher studieren können und so, aber da gibts einige nachteile.
Ich mein unser Stundenplan ist voll und wir müssen irgendwie ein jahr aufholen und das net ganz so einfach.
Aber gut ich weiß wenigstens das ich auf ner top schule bin und das die lehrer dort wirklich nur ein ziel haben: UNS DURCHS ABI ZU BRINGEN SO GUT WIE MÖGLICH!
und das ist schon ein beruhigendes gefühl und da ich weiß was ich später mal machen will ist das alles nur halb so schlimm ^^
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »