Dateien weg...

Neue Frage »

mathe760 Auf diesen Beitrag antworten »
Dateien weg...
Hallo,

ich habe ein Probkle´m und zwar habe ich vorhin einen 3-seitigen Text geschrieben und nun hat mein Vater einfach das Computer Kabel gezogen, sodass der Computer runter fuhr. Natürlich habe unglücklicherweise meine Datei nicht gespeichert! traurig

Leider habe ich nicht sonderlich viel Ahnung über Computer, aber ich frage mich ob ich die Datei´jetzt irgendwie retten kan? verwirrt

Ich hoffe ihr könnt mir möglichst schnell helfen.


Bis denn mathe760 Wink
bishop Auf diesen Beitrag antworten »

ich sags mal so: Es ist bestimmt möglich aber den Aufwand nicht wert. In der Zeit wirst du deinen Text dreimal schreiben können, statt in Foren etc nach Hilfe zu suchen und dich in die entsprechende Software einlesen
 
 
mathe760 Auf diesen Beitrag antworten »

na toll dann muss ihn wohl tatsächlich nochmal schreiben... traurig


Bis denn mathe760 Wink
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Offenbar habt ihr zuhause aber noch in paar andere Probleme. Mein Vater hat nie einfach so irgend ein Kabel gezogen. verwirrt
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

Also, bei meinem Notebook ist das trotzdem so, dass Word dann beim starten wieder offen ist mit dem Text.
aRo Auf diesen Beitrag antworten »

das ist vermutlich weil dein Notebook in den Ruhezustand geht.

@Dual Space:
Naja, das kann nun auch noch andere Gründe haben, dass der Vater das Kabel gezogen hat. Ich geb zu, es klingt sehr als wär es böswillig gewesen, aber ob uns so ein Schluss hier zusteht?

@mathe760:

Mit welchem Programm hast du es denn geschrieben? Es gibt glaube ich Programme, die speicher selbstständig zwischen, eben für solche Fälle.
mathe760 Auf diesen Beitrag antworten »

@Dual Space: Das könnte man vielleicht denken, aber du musst wissen das mein Vater ein sehr liebenswerter Mann ist. Ich habe einfach "etwas Spaß" mit ihm gemacht und da hat er halt- nicht böswillig- den Computer aus gemacht. Hätte er gewusst, dass ich meine Dateien noch nicht gespeichert hatte, dann er es sicher nicht getan.
Er hat sich jetzt auch bei mir entschuldigt und ich hatte es eigentlich auch verdient muss ich mir eingestehen.


@aRo: Ich habe Staroffice 6.0 benutzt falls dir das was hilft.

Ich habe es jetzt aber nicht mehr so eilig, da ich schon alles nocheinmal geschrieben habe. smile


Bis denn mathe760 Wink
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von mathe760
@Dual Space: Das könnte man vielleicht denken, aber du musst wissen das mein Vater ein sehr liebenswerter Mann ist. Ich habe einfach "etwas Spaß" mit ihm gemacht und da hat er halt- nicht böswillig- den Computer aus gemacht. Hätte er gewusst, dass ich meine Dateien noch nicht gespeichert hatte, dann er es sicher nicht getan.
Er hat sich jetzt auch bei mir entschuldigt und ich hatte es eigentlich auch verdient muss ich mir eingestehen.

Schön zu hören - wirklich. smile

Ich wollte dir mit meinem Kommentar nicht zu nah treten, aber es hörte sich so eindeutig an. Schön dass ich mich geirrt habe. Augenzwinkern
Dunkit Auf diesen Beitrag antworten »

Moment mal, also dein PC ist NICHT heruntergefahren, wenn dein Vater einfach das Stromkabel gezogen hat. Dann ist er einfach AUSGEGANGEN. Wäre er heruntergefahren, hätte OpenOffice (ich glaube SatOffice auch) deine Dateien von alleine gerettet Augenzwinkern
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

shit mir ist das jetzt auch passiert und ich würde KILLEN für den text (oder so ähnlich).

weiß jemand, was es für möglichkeiten gibt?
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Word legt während des Schreibens eine temporäre Datei an. Wird diese infolge eines Fehlers bzw. Ausfalls nicht abgeschlossen (d.h. nicht durch die endgültige Datei ersetzt), bleibt diese als wiederherzustellende Datei auf der Platte. Man erkennt diese an den Zeichen ~$ vor dem eigentlichen Dateinamen. Beim nächsten Start fragt Word nach, ob es die Datei wiederherstellen soll.

mY+
gugelhupf Auf diesen Beitrag antworten »

schade, ich habe works
TheWitch Auf diesen Beitrag antworten »

Auch Works erstellt temporäre Dateien. Eventuell hast du Glück, wenn du nach Wks*.tmp oder nach ~Wks*.tmp suchen lässt. Um nicht allen möglichen Müll angezeigt zu bekommen, solltest du die Suche eingrenzen auf einen bestimmten Zeitraum.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »