ParametricPlot3D; Darstellung einer Rotationsparabel

Neue Frage »

Blub Auf diesen Beitrag antworten »
ParametricPlot3D; Darstellung einer Rotationsparabel
Hallo,

ich würd gern in Mathematica mit ParametricPlot3D eine nach oben geöffnete Rotationsparabel zeichnen. Also, so eine art Topf. Allerdings bekomm ich das nicht hin.

Ich hab folgeden Befehl versucht:
ParametricPlot3D[{u², v², u²+v²}, {u, -1, 1}, {v, -1, 1}]

Da kommt dann aber immer eine Platte raus.

Weiß jemand die richtige Parametrisierung?
Danke
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

*verschoben*
 
 
sqrt(2) Auf diesen Beitrag antworten »

Was du machst, ist auch nichts anderes, als eine Fläche zu plotten, setze mal und ...

code:
1:
ParametricPlot3D[{u, v, u^2 + v^2}, {u, -1, 1}, {v, -1, 1}]

sollte funktionieren.
Blub Auf diesen Beitrag antworten »

Ok, danke! Damit sieht die Sache schon ganz anders aus.
Ich hab jetzt aber noch eine weitere Frage.

Angenommen ich hätte ein Vektorfeld und müsste nun den Fluß durch eben diese Fläche bestimmen. Ich würde dann erstmal die Parametrisierung partiell nach den beiden Variablen ableiten und würde damit 2 Vektoren erhalten die innerhalb der Fläche liegen.
Ich bilde nun das Kreuzprodukt um damit zur Flächennomale zu kommen um diese dann mit dem Vektorfeld skalar zu multiplizieren um die einzelnen Intensitäten zu errechnen.

Die Flächennomale könnte ja nun entweder nach Innen oder nach Außen zeigen. Wenn ich jetzt die "falsche" Normale habe, reicht es dann as, dass ich das Vorzeichen nach dem Integrieren wechsle?

Hab da nicht so ganz den Durchblick bei den möglichen Fehlerquellen.

Danke für eure Hilfe!
Poff Auf diesen Beitrag antworten »

Das kann ich nicht beurteilen, aber du könntest dafür Sorge tragen
dass du eben gleich die richtige Normale bekommst.

Musst dir eben überlegen wie sie sein MÜSSTE wenn die Faktoren
so uns so wären. Einmal richtig darauf abgestimmt, passts immer.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »