Gutes Numerikbuch zum Einstieg

Neue Frage »

hxh Auf diesen Beitrag antworten »
Gutes Numerikbuch zum Einstieg
Da bald die Semesterferien beginnen wollte ich frage, ob ihr mir ein leicht verständliches Numerik 1 Buch empfehlen könnt, da ich mich gerne für das nächste Semester vorbereiten würde.
therisen Auf diesen Beitrag antworten »

Stoer/Bulirsch ist wohl das einzig akzeptable Buch über Numerik. Geld rauswerfen sollte man für diese "Wissenschaft" aber mMn nicht Augenzwinkern
 
 
hxh Auf diesen Beitrag antworten »

Es geht mir auch viel mehr darum mir einen ordentlichen überblick über das themengebiet zu machen, da es eben doch relativ viel ects points gibt in meinem studiengang. Interesse ist zwar auch da aber andere Sachen reizen mich dann definitiv mehr.
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von therisen
Geld rauswerfen sollte man für diese "Wissenschaft" aber mMn nicht Augenzwinkern

Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass sich der Kauf nur einiger weniger "Mathematikbücher" (Lehrbücher) lohnt, sofern eine gute Unibibliothek in der Nähe ist.
hxh Auf diesen Beitrag antworten »

gekauft hab ich eigentlich auch kein lehrbuch bis jetzt , weil unsere bib wirklich sehr gut ausgestattet ist
system-agent Auf diesen Beitrag antworten »

In der Literaturliste zur Numerik-Vorlesung bei uns wurde auch das Buch von Stoer gelistet bzw. empfohlen. Ich hatte es mir (leider) angeschafft, aber bei allem was Recht ist: Ich persönlich finde das Buch äusserst unübersichtlich und hab ein paarmal reingeschaut um etwas nachzulesen - aber jedesmal waren die Vorlesungsmitschriebe um vieles besser/übersichtlicher.

Aber das ist lediglich wie ich es empfunden habe.
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von system-agent
Ich persönlich finde das Buch äusserst unübersichtlich und hab ein paarmal reingeschaut um etwas nachzulesen - aber jedesmal waren die Vorlesungsmitschriebe um vieles besser/übersichtlicher.

Dito.
therisen Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe mir das Buch nicht angeschaut, aber ich habe gehört, dass dort einigermaßen streng bewiesen wird (was man ja in der angewandten Mathematik nicht oft findet Teufel )
20_Cent Auf diesen Beitrag antworten »

Dahmen/Reusken, Numerik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, finde ich persönlich sehr gut (höre selber bei Herrn Reusken), auch wenns vllt. etwas weniger strikt ist.
mfG 20
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »