Würfeln

Neue Frage »

Muki Auf diesen Beitrag antworten »
Würfeln
Hy Leutz

Brauche dringend eure Hilfe!!

Muss für nächsten Dienstag einen >Vortrag vorbereiten, hab aber ein kleines problem. Also meine aufgabe besteht, dass ich mit 2,3,4 und 5 würfel die Wahrscheinlichkeit ausrechne mehr als 11 zu bekommen

Meine zweite aufgabe besteht genau 11 zu bekommen...

Mit 2 Würfeln ist es ja noch easy da giebt es nur 2 möglichkeiten>> eine 6 mit einer 5 oder zwei 6er. Aber schon bei drei Würfeln wirds ein bisschen komplizierter!!!

kann mir jemand ne formel geben wo ich das ausrechenen kann?

Greets MUki
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Math forever BEAUTIFUL!
 
 
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

Naja Gönne man jedem sein HobbyAugenzwinkern

Aber kann mir jemand helfen??

Greets MUki
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

Kann mir niemand helfen?

Grüsse Muki
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Jetzt, wo du die Mathematik(er) nicht mehr beschimpfst, möchte ich gerne antworten:



Wir betrachten das Ereignis A = „Augensumme>11“
Für die Fälle mit zwei bzw. drei Würfeln habe ich es einmal vollständig aufgeschrieben.


1. bei zwei Würfeln

12=6+6
P(A) = 1/36


2. bei drei Würfeln

12
= 1+5+6 -> 3! Permutationen
= 2+4+6 -> 3! Permutationen
= 2+5+5 -> 3!/2! Permutationen
= 3+3+6 -> 3!/2! Permutationen
= 3+4+5 -> 3! Permutationen
= 4+4+4 -< 3!/3! Permutationen

13
= 1+6+6 -> 3!/2! Permutationen
= 2+5+6 -> 3! Permutationen
= 3+4+6 -> 3! Permutationen
= 3+5+5 -> 3!/2! Permutationen
= 4+4+5 -> 3!/2! Permutationen

14
= 2+6+6 -> 3!/2! Permutationen
= 3+5+6 -> 3! Permutationen
= 4+4+6 -> 3!/2! Permutationen
= 4+5+5 -> 3!/2! Permutationen

15
= 3+6+6 -> 3!/2! Permutationen
= 4+5+6 -> 3! Permutationen
= 5+5+5 -> 3!/3! Permutationen

16
= 4+6+6 -> 3!/2! Permutationen
= 5+5+6 -> 3!/2! Permutationen

17
= 5+6+6 -> 3!/2! Permutationen

18
=6+6+6 -> 3!/3! Permutationen

insgesamt: 81 Möglichkeiten

P(A) = 81/216 = 3/8


Ich glaube nicht, daß es kürzer geht. Eine einfache Formel ist mir nicht bekannt.
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

Danke viel mals!

PS: Ich wollte keine Mathematiker beschimpfen, es ist nur mein ganzpersönliches Feedback über Mathematik !Augenzwinkern
Aber zum glück gibt es ja leute wie dich die etwas in diesem Gerbiet verstehen!;D

Grüsse aus der Westschweiz

Muki
Gast Auf diesen Beitrag antworten »

Da sollte man sich einfach mit der Gruppentheorie beschäftigen.
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

Was ist den die Gruppentheorie???

Greets Muki
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

@Leopold

Danke für deine Hilfe aber mein problem ist ja auch, dass ich es auch mit 4 und 5 würfel ausrechennen muss... bei 5 würfel sind es dann 7776 verschiedene möglichkeiten... da brauch ich ja stunden!

Greetz Muki
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

... oder ein Programm, das dir's berechnet.
Da mich die Sache interessiert hat, habe ich ein kleines Programm geschrieben. Es geht einfach alle Möglichkeiten durch und zählt die Fälle, in denen die Augensumme im gesuchten Bereich liegt.
Ich schicke es dir per E-Post zu.
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

hey super danke
Sunny Auf diesen Beitrag antworten »

@Leopold
Hi! Könntest du mir das Programm auch zumailen? Wird sich sicherlich in Zukunft als nützlich erweisen! Wär echt nett von dir! Thx

Sunny
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

Hast du's mir senden können?

Hier nochmal meine e mail: Meine E mail
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

@ Muki
E-Post versenden hat nicht funktioniert. Habe Fehlermeldung bekommen.

@Sunny
Dann versuch ich es einmal mit dir.

Und hier habe ich einmal die Augensummenwahrscheinlichkeiten bei 1,2,3,...,12 Würfeln zusammengestellt.
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank
GREETZ mUKI
Muki Auf diesen Beitrag antworten »

Hast du dieses Programmhergestellt?

Mit welcher Software hast du dieses Programm zusammengestellt?

Greetz Muki
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Ich hab's mit Delphi geschrieben.
Muki Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Würfeln!
<@leopold

Wie hast du alle diese Wahrscheinlichkeiten ausgerechenet? die in deimem Programm laufen

grüsse Muki
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Der Algorithmus ist denkbar primitiv: Alle 6^n möglichen n-Tupel durchgehen, vom jeweiligen die Augensumme berechnen und in einer Liste mit den jeweiligen Augensummenanzahlen die betreffende Augensummenanzahl um 1 erhöhen.
Das ist natürlich nicht besonders elegant und funktioniert auch nur für nicht zu große n. Mein Rechner hat schon bei n=15 aufgegeben (bzw. ich habe das nach ein paar Minuten Laufzeit abgebrochen).
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »