Mathematische Zeichen

Neue Frage »

Thomas Auf diesen Beitrag antworten »
Mathemathische Zeichen
Eine kleine Übersicht über einige mathematische Zeichen könnt ihr bei unserem Parther Mathe-Formeln.de finden:

http://www.mathe-formeln.de/index.php?site=mathezeichen

oder gleich direkt hier im Tipps & Tricks-Bereich:

http://www.matheboard.de/tnt_anschauen.php?tid=45
Kontrollator Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Mathemathische Zeichen
Big Laugh Big Laugh Big Laugh Tja also ich will ja nicht angeben aber wenn ich die Liste der mathemathischen Zeichen um die ergänzen sollte die ich in meinem Studium alle so brauche dann könnte man wohl noch drei seiten anhängen :P aber für's Board sollte es vorerst reichen denke ich Augenzwinkern
 
 
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

"Kleine" Übersicht Augenzwinkern

Das das nicht alle sind, ist mir klar :rolleyes: Buschmann

Big Laugh Big Laugh
Tristan Auf diesen Beitrag antworten »

So, ich hoffe hier bin ich richtig mit meiner Frage:

ich suche ein Programm, mit dem ich mathematische Zeichen schön sauber und ordentlich eintippen und ausdrucken kann. Ganz genau: ich will die p/q-Formel in ein Textverarbeitungsprogramm eintippen. In ein Normales wird dann aber alles total unübersichtlich. Gibt es auch eins mit dem ich anhand von ein paar Punkten den Graphen erstellen lassen kann und den dann natürlich ausdrucken? Wär echt super, wenn es das gibt, will mir einen Leitfaden zusammenbasteln, der bestimmt auch etwas für die Tips und Tricks- Ecke wäre. cu Augenzwinkern
jama Auf diesen Beitrag antworten »

wenn du ms office hast, kannste dir von der cd ein zusatztool installieren, mit dem du in word auch mathematische zeichen / gleichungen ohne probleme einfügen kannst. das tool heißt equitation irgendwas .. mir fällt der name zu dieser stunde nicht mehr wirklich ein Big Laugh werds dir morgen wohl noch etwas genauer sagen können Augenzwinkern

wie man solche graphen zeichnen lassen kann, weiß ich allerdings nicht verwirrt

@kontri: mach doch mal, wenn du wieder back bist Big Laugh
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Also zum Formeleingeben kannst du auch OpenOffice nehmen, das ist kostenlos und hat unter anderem auch die Funktion mit dem Eingeben von Formeln.

Gibts unter www.openoffice.org .

Wie du das mit den paar Punkten meinst weiß ich nicht.
Aber wenn du den Graphen einer Funktion zeichnen lassen willst, kannst du z.B. MatheAss nehmen, dass auch hier in der Tipps&Tricks-Abteilung zu finden ist.
Kupper Auf diesen Beitrag antworten »

Ich arbeit mich grad mit dem Open office komplett durch meine Formeln durch und stelle jede um damit das auch richtig nach Formel aussieht und net nach geschriebener Formeln wenn weist was ich meine.

Ich gut das Programm nur ne höllen arbeit. X(
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Naja, wenn ich ein besseres kennen würde, dann hätt ichs schon gesagt Augenzwinkern

Nur leider ists halt das beste/einzigste was ich kenn, tut mir leid, wenn du ein besseres findest, sags mir bitte smile
Kupper Auf diesen Beitrag antworten »

ich mein net das das Programm ne höllen arbeit macht das is genial die vielen Formeln die ich habe das macht ne höllen arbeit was einfacheres wie das Programm kenn ich net.
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Ahso :P

Naja, aber da muss man durch Augenzwinkern Da bist du nicht der einzige der einen Batzen Arbeit hat zur Zeit ...

Aber wenn alles klappt, geh ich etz dann in American Pie 3 und hol mir das --> smile )

8)
Kontrollator Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Tristan
So, ich hoffe hier bin ich richtig mit meiner Frage:

ich suche ein Programm, mit dem ich mathematische Zeichen schön sauber und ordentlich eintippen und ausdrucken kann. Ganz genau: ich will die p/q-Formel in ein Textverarbeitungsprogramm eintippen. In ein Normales wird dann aber alles total unübersichtlich. Gibt es auch eins mit dem ich anhand von ein paar Punkten den Graphen erstellen lassen kann und den dann natürlich ausdrucken? Wär echt super, wenn es das gibt, will mir einen Leitfaden zusammenbasteln, der bestimmt auch etwas für die Tips und Tricks- Ecke wäre. cu Augenzwinkern


also für Word ist das beste Programm immer noch Mathtype. Leider nur Shareware aber besser als gar nichts :]
hier der Link: Mathtype
Kupper Auf diesen Beitrag antworten »

Also ich muss sagen dieses MatheType is wirklich verdammt gut :] :]

Glaub das werd ich mir mal ganz genau anschauen das Programm aber von der Handhabung her sowas von EASY!!! smile

Danke für den Tipp @Kontrollator Wink

PS: nur blöd mit den 30 tagen muss man immer her gehen und neu installieren danachsmile
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

wenn das funst... meistens funktioniert das nämlich eben nicht unglücklich
Kontrollator Auf diesen Beitrag antworten »

keine panik das neuinstallieren von Mathtype hat bei mir bisher immer funktioniert 8)
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Na dann wunderbar smile

Vielleicht werd ich mir das dann auch mal holen Augenzwinkern
WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »
RE: hilfe
Zitat:
Original von jacqueline velten
du musst mir helfen


Dir muss tatsächlich geholfen werden. Und zwar in mehrerlei Hinsicht.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »