hiiilfeeee stochastik-aufgabe

Neue Frage »

noidea Auf diesen Beitrag antworten »
hiiilfeeee stochastik-aufgabe
Halihalo!

am montag schreibe ich eine stochastikarbeit (10.klasse) und komme beim lernen bei folgender aufgabe nicht weiter.......

in einem chip sind 20% der verarbeiteten bestandteile fehlerhaft.wie groß ist p dass
a) von 10 teilen genau (höchstens / mindestens) 3 defekt sind?
b) von 20 teilen genau (höchstens / mindestens) 3 defekt sind?

mein problem ist höchstens bzw. mindestens....... wie bau ich das in die formel ein damit ich es ausrechnen kann??????

wär super wenn mir jemand helfen kann!!!!
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Nanu, 10. Klasse?
Also schon bei dem Genau hätte ich jetzt
EDIT ( zuerst war's mal wieder falsch :P :P )

gebraucht, und damit ein Element was in 10 noch nicht ansatzweise
erwähnt wurde. Wie sollt ihr das denn rechnen ( du sagtest, bei "genau" weißt du's schon )

Gruß
Hanno
 
 
noidea Auf diesen Beitrag antworten »

erstmal vielen dank für die schnelle antwort!

jo bei "genau" würde ich das jedenfalls so

(10)
( 3 ) * 0.2^3 * 0.8^7 = 0.201 = 20.1 %

ausrechnen und bei b) das gleiche nur mit "20"...... verwirrt Augenzwinkern

als allgemeine formel:

(n)
(k) * p^k * q^n-k = .....%

lieben gruß
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Huch, ja, ich hab da mal wieder nen blöden denkfehler gemacht, bin wirklcih nich so der hecht in Stochastik.
Aber eigewnltich müsstest du doch, um dann höchstens/mindestens zu bestimmen, nur eine Summe bilden, oder? Da beginnst bei 3 und gehst bis 20 hoch und addierst die Wahrscheinlichkeiten und schwups hast du die Wahrscheinlichkeit für mindestens 3.
BEi höchstens gehst du von 0 bis 3 und müsstest die richtige Wahrscheinlichkeit herausbekommen.

Gruß
Hanno
noidea Auf diesen Beitrag antworten »

da frag mich mal *fg* mit mathe kann man mich normalerweise jagen *lool*

aber so wie du es mir jetzt erklärt hast hab ich es gut verstanden! VIELEN DANK!

für "höchstens" würde das dann bedeuten: für "0" bis "3" die
wahrscheinlickeiten addieren.

und für mindestens die wahrscheinlickeiten von "0" bis "2" addieren und das dann von 10 abziehen oder??

wenn ja.. kann ja nix mehr schief gehen *g* smile

viele grüße
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Wie kommst du darauf, das von 10 abzuziehen? ICh würde einfach die summe von 3 bis 20 bilden.

Gruß
Hanno
noidea Auf diesen Beitrag antworten »

ja stimmt!
sorry das meinte ich eigentlich. ich war jetzt noch bei aufgabe a)

lg
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Dann ist jetzt alles geklärt, oder?

Gruß
Hanno
noidea Auf diesen Beitrag antworten »

jo! also nochmal vielen dank!

have a nice weekend!!!

lg
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »