Kugel-Loch

Neue Frage »

SunnySunflower Auf diesen Beitrag antworten »
Kugel-Loch
Hallo,
ich habe eine Aufgabe...könnte mir bitte jemand helfen
Vielen Dank schon mal!

Eine Kugel vom Durchmesser d=1,0m rollt
ein Loch vom Durchmesser l=70cm zu.
Wie tief sackt die Kugel in das Loch ein?
Runde das Ergebnis auf ganze cm!

mfg
Sunny
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Am Besten macht dies eine Zeichnung deutlich, ich habe aber im Moment kein Zeichenprogramm installiert :/ Also werd ich mal versuchen, es dir so zu erklären:
Stell dir die Dicke Kugel auf dem kleinen Loch vor. Rechts und links am Loch sitzen die Berührpunkte der dicken Kugel. Ein berührpunkt hat den radius der dicken kugel als Abstand zum Mittelpunkt der großen Kugel ( logisch , liegt ja auf dem kreis ), und zudem noch den radius der kleinen Kugel als Abstand zum mittelpunkt der kleinen kreises. Der Punkt liegt also auf beiden Kreisen. die fehlende höhe bildet nun das letzte stück zu einem rechtwinkligen dreieck, dessen fehlende seite du über den Satz des Pythagoras errechnen kannst.
ich werde mal schauen, ob ich am anderen pc noch schnell eine zeichnung hinbekommen kann, hab einen Moment geduld.
Gruß
Hanno
 
 
m00xi Auf diesen Beitrag antworten »

Hiho.
So, hier deine Zeichnung, sollte hoffentlich klar werden wie du vorgehen musst.

Gruß
Hanno
-=MP=-Bigdaddy Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Kugel-Loch
Diese Zeichnung ist vielleicht ebenfalls plausiebel
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

bitte auch etwas aufs datum achten!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »