Aufgabe zur Exponentialverteilung

Neue Frage »

hakeem88 Auf diesen Beitrag antworten »
Aufgabe zur Exponentialverteilung
also ich habe mal wieder ein problem... hier mal die aufgabe:

Die Lebensdauer eines elektronischen Bauteils betrage im Mittel 20 Monate.
Bestimme den Zeitpunkt so, dass

so das war die aufgabe... ähhmm.. ich weiß aber mal wieder nicht wie ich anfangen soll.. also und überhaupt wie das geht... also es wäre nett wenn ihr mir wieder helfen würdet...

und grüße an bil ... :-)

MfG & Danke im vorraus
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Aufgabe zur Exponentialverteilung
Zur Theorie, try this

http://de.wikipedia.org/wiki/Exponentialverteilung

Gruß Wink
 
 
hakeem88 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Aufgabe zur Exponentialverteilung
Zitat:
Original von tigerbine
Zur Theorie, try this

http://de.wikipedia.org/wiki/Exponentialverteilung

Gruß Wink


da habe ich schon geschaut... aber nichts verstanden... also dachte ich ihr könntet mir die aufgabe so schritt für schritt näher bringen...
bil Auf diesen Beitrag antworten »

hi...
da du mich hier schon grüsst, muss ich dir wohl auch helfenAugenzwinkern

wenn du langeweile hast und dich noch ein bisschen in die exponentialverteilung reinarbeiten willst, kannst dir das mal durch lesen:
exp

ansonsten gehts hier weiter.
es gilt, falls X exponentialverteilt ist (trifft in unserem fall zu):



und folglich ist



zur erinnerung, bei stetigen verteilung gilt

zusätzlich ist (erwartungswert)
gesucht ist jetzt ein x, für das gilt:



einfach einsetzten und nach x auflösen. (wie das geht, steht übrigens in dem link)

gruss bil


edit: fehler verbessert (erwartungswert)

edit2: sehe gerade das man korrekter weise statt immer schreiben müsste, sonst ergibt das wenig sinn.
also richtig ist
oder die gängige schreibweise:
hakeem88 Auf diesen Beitrag antworten »

also nachdem ich mir mal die andere aufgabe mal durchgelesen habe und so.. und dann mit meiner aufgabe verglichen habe müsste es so sein:



und dann nach x aufgelöst kommt dann 0.034657 etwa raus... kann das so sein.. ??


ich habe eine frage an dich bil, die wollte ich dich schon immer mal fragen:
auf deinem avatar, bist du das drauf ??

es ist nur aus reiner neugier... ich finde das bild einfach cool und den hintergrund und so... und dann wollte ich dich fragen wo das ist?? :-)
bil Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von hakeem88
also nachdem ich mir mal die andere aufgabe mal durchgelesen habe und so.. und dann mit meiner aufgabe verglichen habe müsste es so sein:



und dann nach x aufgelöst kommt dann 0.034657 etwa raus... kann das so sein.. ??



ja, das wäre richtig gewesen. ich hab aber meinen beitrag nochmal editiert, anscheinend etwas zu spät. der erwartungswert ist nämlich:



also du musst genau das gleiche nochmal machen, nur diesmal
einsetzen.

Zitat:

ich habe eine frage an dich bil, die wollte ich dich schon immer mal fragen:
auf deinem avatar, bist du das drauf ??

es ist nur aus reiner neugier... ich finde das bild einfach cool und den hintergrund und so... und dann wollte ich dich fragen wo das ist?? :-)


nein, das bin nicht ich. das foto stammt von einen sehr guten film, nämlich:
Fear and Loathing in Las Vegas

die person auf dem foto ist übrigens jonny depp.

gruss bil
hakeem88 Auf diesen Beitrag antworten »

so... wenn man das jetzt mit kommt für x dann 13,8629 raus...

vielen dank bil... und jetzt weiß ich wer auf deinem avatar ist... ich hätte nicht gedacht dass das der alte johnny ist... ;-)


aber nochmals vielen dank...


PS: bil for president !!!!
bil Auf diesen Beitrag antworten »

nichts zu dankenAugenzwinkern
deine lösung ist natürlich richtig...

bis die tage,
bil smile
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »