Strahlensätze

Neue Frage »

jama Auf diesen Beitrag antworten »
Strahlensätze
die wichtigen strahlensätze Augenzwinkern
zumindestens in der mittelstufe sind die doch schon einigermaßen wichtig smile

thx an mathe-formeln.de

http://www.matheboard.de/tnt_anschauen.php?tid=80
Joannis Auf diesen Beitrag antworten »
2.Strahlensätze
Wie kann man genau einen 2.Strahlensatz berechnen?
Ich kapiere es einfach nicht.

Danke für die Hilfe

Joannis
 
 
sommer87 Auf diesen Beitrag antworten »

hi,

hilft dir das mehr:

(wenn nicht, was genau versteht du nicht)

http://www.zum.de/dwu/depot/mss001fl.gif
Jannis Auf diesen Beitrag antworten »
2.Strahlensatz, fehlende Werte berechnen
Ich habe eine Tabelenaufgabe und muss mit dem 2.Strahlensatz die Lücken füllen. Ich kapier aber nicht, wie man das macht, das Beispiel welches ich habe, bringt mich nîcht weiter:
Eine Beispielsaufgabe:
a=4.5 cm
b=unbekannt
c=3 cm
d=2 cm

Ich weiss nur, dass man dies mit einer Gleichung lösen kann, kapiere aber nicht, wie man das genau macht.

Danke für die Antwort

Joannis
PK Auf diesen Beitrag antworten »

hm..., könntest du vielleicht noch eine Zeichnung hochladen? Das wäre nett, denn deine Bezeichner können alles bedeuten.

Wenn b eine kurze Seite ist, die in a liegt und kleiner a ist, dann gilt:

und auflösen
Joanis Auf diesen Beitrag antworten »
Präzisierung der Frage
Dies hier ist jetzt eine nachgezeichnete Abbildung. Meine Frage lautet:
Wie kann ich für die Streckenlänhge a,b,c,d,x und y berechnen. Ich gebe hier ein paar Zahlen als Beispiel:

a:unbekannt
b:5.2 cm
c:2.8 cm
d:unbekannt
x:4.2 cm
y:8.1 cm

Ich bitte dich mir die Vorgehensweise genau zu erklären, da ich sonst grosse Mühe habe, es zu verstehen.

Ich danke dir für deine Hilfe schon im voraus.

Joannis
johko Auf diesen Beitrag antworten »

Wie wäre es, wenn du deine Bezeichnungen einfach auf das Sommer87-Schaubild überträgst und dabei dein S dem Z dort zuordnest? Dann könntest du die Infos dort verwenden.Johko
Janis Auf diesen Beitrag antworten »
Antwort auf nach oben schauen
Wenn ich das verstehen würde, hätte ich es auch gemacht. Aber mein Mathelehrer hatte es so gezeigt:
c=3 cm
d=2 cm
x=3 cm
y=unbekannt

Die Aufgabe als Beispiel hat mit der obigen Skizze zu tun

Gleichung:
y:x=(c+d):c
y:3 cm= 5 cm :3 cm
3y = 15 /:3
y = 5 cm

y=5cm ist die Lösung

Ich kann dies aber nicht nachvollziehen, weshalb ich um Hilfe bitte und dass mir das jemand erklärt Schritt für Schritt. Ich habe mich sogar selber darum bemüht, aber ich habe es nicht verstanden. Deshalb bite ich, mir das genau zu erklären, damit ich das allgemein für jede Aufgabe nachvollziehen kann.

Danke schon im voraus für die Hilfe.

Joannis
johko Auf diesen Beitrag antworten »

Ich erwarte erstmal auch kein Verständnis, sondern ein stumpfes Übersetzen der Bezeichnungen - meinetwegen auch ein entsprechendes Einfärben. Danach müsstest du eigentlich sehen, welchen der drei Sätze du für diese Aufgabe nehmen musst.

Johko
Der Fritz Auf diesen Beitrag antworten »
Strahlensätze
also ich finde die definition der beiden strahlensätze viel besser, übersichtlicher und prägnanter. In unserem Buch (9 - Elemente der Mathematik, Schroedel-Verlag) wird zu viel Schnick Schnack erzählt. Bestimmt werde ich mit Hilfe dieser Erklärung meine Klausur doch noch hinbekommen Big Laugh ^^. cYa Fritz
Marcello Auf diesen Beitrag antworten »
RE: 2.Strahlensätze
Zitat:
Original von Joannis
Wie kann man genau einen 2.Strahlensatz berechnen?
Ich kapiere es einfach nicht.

Danke für die Hilfe

Joannis


Ja da geb ich Joannis Recht wer kann uns weiterhelfen??? MgG Marcello
jemand Auf diesen Beitrag antworten »
strahlensätze
ja aber wann weiß ich wie ich die formel anwende???
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »
RE: strahlensätze
Zitat:
Original von jemand
ja aber wann weiß ich wie ich die formel anwende???

klar formulierte anfrage Freude

was ist "die formel"? woran genau hängt's?
voller Auf diesen Beitrag antworten »
Strahlensätze
hey jungs und mädls!

gibt´s im i-net irgend ein programm wo man das Zeug mit den Strahlensätzen lernen kann? ich hab es nähmlich überhaupt nicht drauf und das bereitet mir ein wenig sorgen...

ich sag schonmal danke! Big Laugh
Ich auch Auf diesen Beitrag antworten »
Problem
Hallo.
ich habe das gleich Problem, wie der "jemand".

man bekommt eine aufgabe, bei der man die längen einer oder zwei unbekannten strecken herausfinden muss. ok, aber wie weiß ich, welche ich von den 3(?) formeln ich wann anwenden muss. schwierig zu erklären.
gruß;
und
dank;
IcH
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

hingucken und üben

musst halt schauen, was gegeben ist, was du suchst, was wie zusammenhängt.....
übung macht dabei den meister, kopf hoch!
Ace Piet Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Strahlensätze
Merke Dir:
Lang zu lang = kurz zu kurz (aufzeichnen)... und sons nix.
_________
PS.: zu = Bruchstrich (war klar)
ich! Auf diesen Beitrag antworten »
strahlensätze
na du musst doch einfach nur gucken was gegeben ist..
aber ich hab ein anders prob. lol und zwar.. wir sollen beweisen, dass aufgrund des 1. und 2. strahlensatzes AB zu BC= DE zu EF ist. d.h. da sind 3 strahlen gegeben und werden von 2 parallelen geschnitten. und nun sollen wir herausfinden wieso sich die eine hälfte einer parallele (bis zum mittleren strahl) sich zu der anderen hälfte genauso verhält wie die hälften zueinander bei der 2. parallelen.. mh kann man so gar ich wirklich erklären, naya vielleicht verstehts ja jemand?
ich! Auf diesen Beitrag antworten »
strahlensätze
huppala sprry wollte es eigentlich nich hier her schreiben.. xD aber kenn michhier mit nich aus! aber trotzdem brauch ich ne antowrt xD
Mustafa Akbalik Auf diesen Beitrag antworten »

Kann mir jemand bitte erklären wie man Strahlensätze ausrechnet
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Mustafa Akbalik
Kann mir jemand bitte erklären wie man Strahlensätze ausrechnet

was soll diese Farbgebung? dadurch wirds nicht lesbarer

Strahlensätze rechnet man nicht aus, man wendet sie an und kann dann aus den gegebenen Verhältnissen Streckenlängen in Abhängigkeit von anderen angeben (und wenn die anderen gegeben sind durch einsetzen ausrechnen.)
Steilshoop Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Antwort auf nach oben schauen
also ich komme soweit mit, aba hab ne frage : in dieser gelösten gleichung von jannis, wie kommt er den auf die 15???????????
marlon Auf diesen Beitrag antworten »
zu jannis
zu deiner frage wie die aufgabe geht die du hier eíngezogen hast:

a:5,6
b:5,2
c:2,8
d:2,6

Wink viel spaß noch
Eric75 Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,
Ich habe da eine Frage:
http://img117.imageshack.us/img117/8549/unbenannt9xp.th.png
http://img117.imageshack.us/img117/8549/unbenannt9xp.th.png
Gesucht ist x.
a=45
b=18
c=11

2. Strahlensatz:
a/b=(x+c)/x

=

45/18=(x+11)/x

Funktioniert leider nicht wegen 2 Variablen.
Oder könnte man dies doch auflösen?
Oder gibt es einen anderen "Trick"?

}{31|* Augenzwinkern

Thx schon einmal im Vorraus,
Eric75.
Eric75 Auf diesen Beitrag antworten »

(Sry)
http://img117.imageshack.us/my.php?image=unbenannt9xp.png
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

nu kann mans besser sehen smile
das aufzulösen ist nicht schwer, hattet ihr noch keine gebrochenrationalen Gleichungen?

erstmal Definitionsbereich aufstellen: x<>0
danach beide Seiten mal x nehmen und schon steht da eine lineare Gleichung nach x!
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

45x=18(x+11)
ausmultiplizieren, x auf eine seite
werner
Eric75 Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von LOED
nu kann mans besser sehen smile
das aufzulösen ist nicht schwer, hattet ihr noch keine gebrochenrationalen Gleichungen?

erstmal Definitionsbereich aufstellen: x<>0
danach beide Seiten mal x nehmen und schon steht da eine lineare Gleichung nach x!

=o
Nein, leider nicht, könnte man nicht anders auf Lösung kommen?

PS: Die Antwort kam ja wie aus der Pistole geschossen =o! =)
Eric75 Auf diesen Beitrag antworten »

Ich bin so blöde Forum Kloppe
[email protected]
huchuu Tanzen
anjo Auf diesen Beitrag antworten »
strahlensäzte
ich weiß nie wann ich welchen strahlensatz anwende verwirrt und für mich sind die beiden eigentlich genau die gleichen unglücklich
Ny Auf diesen Beitrag antworten »

Welchen Strahlensatz du verwenden musst, hängt davon ab, welch der Größen gegeben sind.
Und gleich sind die ganz und gar nicht: Einmal bezieht sich das auf nur auf die Strahlen und das andere mal auf Strahlen und Parallelen zueinander.
Mathekus Auf diesen Beitrag antworten »

hey...
kann mir jmd vllt erklären wann man den ersten und wann man den 2ten strahlensatz gebraucht?
weil in der erklärung heisst es 2mal punkte...
welcher punkt ist beim 1.strahlensatz gemeint? Forum Kloppe Lehrer verwirrt
Krause Auf diesen Beitrag antworten »
Strahlensätze
ich kann diesen strahlesatz 1 und 2, habs kapiert aber wir machen das mit zahlen und nachdem man die aufgestellt hatt muss das irgendwie ausgerechnet werden!!! Nur wie ?

bitte hilft mir verwirrt Wink
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Bitte nicht immer wieder neue Fragen - auch wenn sie im Grunde die gleiche Problematik betreffen - an den alten langen Thread anhängen.

Für eine neue Aufgabe/Frage bitte auch ein neues Thema eröffnen!

Für alle Fragesteller: schaut euch bitte zuerst den ersten Post von sommer87 auf der Seite 1 an, da steht alles, was ihr braucht. Dann nur noch entsprechend anwenden ...


Gruß
mYthos
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »