Was ist Standardabweichung?

Neue Frage »

aQua Auf diesen Beitrag antworten »
Was ist Standardabweichung?
Hi leute in meiner verweifelung wende ich mich jetzt mal an euch Augenzwinkern

ich muss morgen in mathe kurz erklären was Standartabweichung ist bzw wozu man das benutzt oder braucht, davon wie oder was ich da morgen sage hängts ab ob ich in mathe ne 3 oder 4 bekomme und ich brauch die 3, will nämlich keine 4 ausfm zeugnis haben böse Big Laugh

also wenn ihr mir helfen könnt wäre ich sehr dankbar
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Auch wenn du über diese Antwort nicht sehr glücklich sein wirst, muss ich dennoch erstmal hierauf hinweisen:

Standartabweichung? - Standardabweichung!
 
 
aQua Auf diesen Beitrag antworten »

Hammer schreib das immer falsch, aber das ändert ja nichts dran das ich immernoch nicht weiß was es bedeutet
kikira Auf diesen Beitrag antworten »

Die Standardabweichung ist der Umrechnungsfaktor von Graph auf Wirklichkeit - bei der Gauß'schen Glockenkurve zumindest.

lg kiki
Anirahtak Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von kikira
Die Standardabweichung ist der Umrechnungsfaktor von Graph auf Wirklichkeit - bei der Gauß'schen Glockenkurve zumindest.


Obwohl ich die Standardabweichung kenne, verstehe ich diese Aussage nicht ... verwirrt

Infos gibts z.B. hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Standardabweichung

Gruß
Anirahtak
kikira Auf diesen Beitrag antworten »

Naja...bei der Gauß'schen Glockenkurve symbolisiert der z-Wert z = 0 den Erwartungswert.
Da die Zufallsvariablen X auf der Gauß'schen Glockenkurve alle weiteren z-Werte symbolisieren, kommt man nun folgendermaßen zu den X-Werten:

X1,2 = mü +/- z*sigma

Das erscheint mir wie im Atlas.

Wenn ich z.b. den Punkt Hamburg wissen will und von München ausgehe, dann würde man auch München nehmen und dann die Strecke am Plan von München nach Hamburg mit der Maßstabszahl ( sigma) multipliziert dazu addieren und hätte die Strecke in Wirklichkeit.
Zumindest muss das für die Gauß'sche Glockenkurve so gelten.
Die Standardabweichung muss die Abweichung pro Einheit sein. Vielleicht ungenau formuliert gerade, aber so muss es sich für die Gauß'sche Glockenkurve verhalten.
Wenn das nicht so ist, dann hab ich mir ja was Schönes zusammengereimt, hihi.

lg kiki
bil Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von kikira
Das erscheint mir wie im Atlas.

Wenn ich z.b. den Punkt Hamburg wissen will und von München ausgehe, dann würde man auch München nehmen und dann die Strecke am Plan von München nach Hamburg mit der Maßstabszahl ( sigma) multipliziert dazu addieren und hätte die Strecke in Wirklichkeit.
Zumindest muss das für die Gauß'sche Glockenkurve so gelten.
Die Standardabweichung muss die Abweichung pro Einheit sein. Vielleicht ungenau formuliert gerade, aber so muss es sich für die Gauß'sche Glockenkurve verhalten.
Wenn das nicht so ist, dann hab ich mir ja was Schönes zusammengereimt, hihi.


verwirrt
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Ich wollte gerade auf den Wikipedia-Artikel verweisen, habe aber gemerkt, dass der reichlich wirr ist bezüglich der klaren Unterscheidung zwischen "Standardabweichung einer Zufallsgröße" und "(empirischer) Standardabweichung einer Stichprobe", da gibt es wichtige Unterschiede - die englische Variante macht das wesentlich besser.

kikira spricht dagegen hauptsächlich von etwas anderem, nämlich dem Parameter Standardabweichung der Normalverteilung. Das ist aber nur ein Spezialfall für eben jene Normalverteilung und vermutlich nicht das, worum es aQua in ihrer/seiner Anfrage geht.
aQua Auf diesen Beitrag antworten »

thx leute hab meine infos zusammen, hoffentlich reichts für den Lehrer
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Die Standardabweichung ist ein Maß dafür, wie stark die Einzelwerte vom Mittelwert abweichen.

Dorf 1




Dorf 2



Wie viele Kühe besitzt ein Bauer von Dorf 1 bzw. Dorf 2 im Mittel?
Wie sieht es mit den Standardabweichungen aus?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »