Welche Regel für die Integration?

Neue Frage »

Nadine1987 Auf diesen Beitrag antworten »
Welche Regel für die Integration?
Hallo ich komme bei folgender Aufgabe nicht weiter, welche Integrationsregel kann ich hier anwenden:



mit der partiellen Integration komme ich nicht weiter, hab auch schon die Umformung mit den Additionstheoremen versucht - da scheiter ich aber auch.

Bin für jeden Denkanstoß dankbar

so die Stammfunktion hab ich dank eurer Tools rausbekommen


Bleibt nur noch die Frage, wie ich dahin komme http://www.mysmilie.de/smilies/verwirrt/2/56.gif
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Welche Regel für die Integration?
Substituiere u = cos(x) + 2. smile
 
 
Nadine1987 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Welche Regel für die Integration?
Und weiter - ich bekomme das net mehr hin??????????
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Welche Regel für die Integration?
Wieso nicht? Du brauchst dann die Ableitung .
Nadine1987 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Welche Regel für die Integration?
Jetzt hab ich's:




=


ergo:



Danke Wink
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Welche Regel für die Integration?
Zitat:
Original von Nadine1987


Das dz ist hinten zuviel. Außerdem hast du die Grenzen nicht transformiert. Wenn du nur die Stammfunktoin haben wolltest, solltest du ein unbestimmtes Integral schreiben.
Nadine1987 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Welche Regel für die Integration?
Oh stimmt, dass eine dz muss weg, das mit den Grenzen war mir net bewusst. Wie würde das denn aussehen, wenn ich die transformiere?
klarsoweit Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Welche Regel für die Integration?
Du mußt dazu deine Substitutionsformel nehmen und damit die Grenzen transformieren:



Analog für die obere Grenze.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »