Fragen zu Derive 6

Neue Frage »

Knolle55 Auf diesen Beitrag antworten »
Fragen zu Derive 6
Hallo

Ich habe ne kurze Frage: Ich lasse mir manchmal von Derive6 Graphen zeichen, damit ich sehe wie sie liegen. Gibt es da einen Weg, mir die Nullstellen oder beliebige Werte exakt anzugeben, weil er zeichnet ja nur, irgendwie komme ich da net so zurecht.



MfG
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Derive kann in jedem Falle die Nullstellen sehr genau* berechnen. Gib dazu die auf Null gebrachte Funktionsgleichung im Algebrafenster ein und gehe auf "Lösen" (solve). Es löst auch Gleichungen, die ansonsten nur mit Näherungsverfahren behandelt werden können, denn es verwendet intern ebenfalls Näherungsalgorithmen.

* mit der vom Rechner bzw. dem Programm zur Verfügung gestellten Genauigkeit

mY+
 
 
Knolle55 Auf diesen Beitrag antworten »

Vielen Dank.

Nun habe ich eine Frage nochmal zu der Aufgabe:

f(x)=x³-x-7


Man soll alle ganzzahligen Nullstellen angeben. Habe alle Teiler der 7 probiert (-1;1;-7;7), keine ist eine Nullstelle. Ist die Aufgabe dann noch so lösbar wie im Buch gewollt?

MfG
JdPL Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn man nur alle ganzzahligen Nullstellen angeben soll, dann zeigt man halt keine an...
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Im Falle deiner Gleichung liefert Derive mit
LÖSEN - AUSDRUCK - algebraisch komplex aus





x = -1.043372669 - 1.505283888·i ; oder x = -1.043372669 + 1.505283888·i ; oder x = 2.086745339

also mit Sicherheit keine ganzzahlige Nullstelle; die müssten (richtig) Teiler von 7 sein.

mY+
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »