geradengleichung verständnissproblem

Neue Frage »

da_poller Auf diesen Beitrag antworten »
geradengleichung verständnissproblem
soo erstmal hallo.

ich bin hobbymäßig programmierer und hänge zzt an einem linien kollisionsproblem..

von einigen leuten(mit weit höherem abschluss als meinem) wurde mir gesagt ich kann das mittels geradengleichung lösen.. jedoch bin ich in google auf ncihts verständliches gesoßen.

hat eventuell hier jemand ne für mich verständlcihe lösungverwirrt nicht nur ne formel und viel spaß < hab ich mitlerweile gut 5 wochen versucht komm nciht dahinter)

ach ja .. wie sehen die sonderfälle aus wenn eine der linien parallel einer achse ist? hab da was gelesen drüber..
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
Rückfrage.
Könntest du etwas konkreter werden? In welchem Raum bewegen wir uns denn und wie willst du Geraden dem Programm übergeben?
 
 
da_poller Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Rückfrage.
oh verzeihung ^^

also ich hab 2 linien.. von jeder einen anfangs und einen endpunkt(in x und y achse)

diese will ich eig nur überprüfen ob und WO diese kollidieren..

hoffe das so bisl verständlicher ist.
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Rückfrage.
Ok, dann sind wir also in 2d unterwegs. Das mit den Anfangs und Endpunkten macht mir nun sorgen. Wären es "wirkliche Geraden", so gäbe es nur 3 Fälle

  • Schneiden sich (unterschiedliche Steigung)

  • Sind identisch (gleiche Steigung)

  • Sind parallel (gleiche Steigung)


Wenn du gerade Programmieren aus den Punkten Programmieren willst, Wäre in xy-System die Punkt Steigungsform denkbar.

http://www.learn-line.nrw.de/angebote/se...t/reg_1_3_h.htm

Ist dir das soweit klar?
da_poller Auf diesen Beitrag antworten »

um es ehrlich zu sagen...

nein..
ich kann lediglich mit nem qualli dienen und dem bischen wach ich danach mir selbst beigebracht hab..

die 3 fälle sind logisch..

problem für mich ist die formel zu verstehen..(sofern sie 100%ig verstanden ist) sollte es kein übermäßiges problem sein diese programmiertechnisch umzusetzten..)
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Dann musst du eben dein Schulwissen auffrischen. Das ist Stoff Klasse 8. Augenzwinkern
da_poller Auf diesen Beitrag antworten »

lol.. das mit 8. klasse kann mal gar nicht sein.. zumindest nciht hauptschule(auf der ich wie oben gesagt war)..

selbst die winkelfunktionen sind selbst beigebracht...
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Gymnasium. Du musst dir angewöhnen, konkreter zu fragen, was du nicht verstehst. Denn imho ist das mit der Gerade in meinem Links sehr schön anschaulich erklärt...

http://de.wikipedia.org/wiki/Gerade
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

du kannst das ja mal als anregung betrachten smile
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »