Bildunterschrift verkleinern

Neue Frage »

Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »
Bildunterschrift verkleinern
Weiß jemand, wie ich die Bildunterschriften (capture) der Figure-Umgebung auf "footnotesize" verkleinern kann?
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

Das geht unter anderem mit dem caption-Paket. Du hast damit noch deutlich mehr Möglichkeiten, Bild- und Tabellenbeschriftungen zu verändern.

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[font=footnotesize]{caption}
\usepackage{graphicx}
\begin{document}
Diese Schrift ist normal
\begin{figure}[hbt]
\includegraphics[width=\linewidth]{grafik}
\caption{Das ist Schrift in footnotesize}
\end{figure}
\end{document}
 
 
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Klappt super. Freude Thx! smile
vektorraum Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe das gleiche Problem und habe nun eingegeben

code:
1:
\usepackage[format=default,font=footnotesize,labelfont=bf]{caption}


Latex zeigt mir dann beim kompilierend den folgenden Fehler:

code:
1:
LaTeX Error: Option clash for package caption


Woran kann das liegen und wie kann man den Fehler beseitigen?

Hab alles vor \begin{document} gesetzt...
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Nimm mal format=default raus.
vektorraum Auf diesen Beitrag antworten »

Immer noch der gleiche Fehler...
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Mmm ... bei mir funktionierts. verwirrt
vektorraum Auf diesen Beitrag antworten »

Ach du - ich bin vielleicht ein Dussel... Ich hatte vorher natürlich noch den Befehl

\usepackage{caption}

stehen und danach den obigen Befehl... Betriebsblind...

Jetzt funktioniert das bei mir auch...

Sag mal weißt du wie man Tabellen zuweisen kann, dass sie an Ort und Stelle ausgegeben werden... Hab momentan das Problem, dass Latex mir alle Tabellen an das Dokumentenende packt, obwohl ich schon den Befehl [h] zuweise...

Aber erstmal Danke!

Wink
Dual Space Auf diesen Beitrag antworten »

Das Package "float" enthält eine weitere Option [H] und bedeutet soviel wie "Here, and only here!".

Also \usepackage{float} in die Preambel schreiben und H anstelle von h verwenden.
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

Das float-Paket kann im Zusammenhang mit anderen Paketen zu Problemen führen. Schau dir mal l2picfaq.pdf an. Da sind die Möglichkeiten für Bilder dargestellt. Für Tabellen gilt das analog.
vektorraum Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo ihr beiden! Vielen Dank für den Hinweis... Hat alles funktioniert. Tabellen erscheinen jetzt an Ort und Stelle.

Ich mach mal hier weiter.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »