CPU-Auslaster gesucht

Neue Frage »

tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »
CPU-Auslaster gesucht
Hallöchen.

Folgendes Problem. Ich suche ein Programm, das mir über beliebige Zeit die CPU mit nahezu 100% auslastet. Also dann die Hardware an ihre Grenze treibt. Laufen sollte das ganze am bestem unter DOS und Prozessorunabhängig sein oder eine Auswahl bieten, falls das eben nicht unabhängig geht.

Hat jemand so was schon in der Schulbade und würde es mir geben? Oder wie mauss man so was basteln?

Es darf davonausgegangen werden, dass ich keine Ahnung von dem habe, was unter dem Gehäuse eines PCs passiert. (Ich suche auch nicht für mich) Lernwille ist aber da.

Danke. Wink

Hintergrund: Bauteile sollen auf Fehler geprüft werden
AD Auf diesen Beitrag antworten »

"Prozessorunabhängig" wird schwierig, da moderne Prozessoren ganze Chipbereiche "ruhen" lässt, wenn sie nicht oder nur mäßig gebraucht werden. Und das ist je nach Architektur anders gelöst.

Im PC-Bereich gibt es für Windows, Linux, MacOS das berühmte Mersenne-Primzahlsuchprojekt GIMPS. Unter Win32 hieß das zugehörige Programm früher mal Prime95, das wird auch gern für Hardware-Stresstests benutzt - um dem Prozessor mal richtig einzuheizen. Augenzwinkern
 
 
tigerbine Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für dein Feedback. Ich werde die Primzahlen mal weitergeben. Melde mich dann, wie weit das schon der Problemlösung dient.

LG,
Wink
woll997 Auf diesen Beitrag antworten »

Manchmal reicht auch ein Schachprogramm.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »