Quadratische Gleichung

Neue Frage »

DeluxeKiller007 Auf diesen Beitrag antworten »
Quadratische Gleichung
Also ich wusste nicht, wohin das reingehört, deshalb habe ich das hierhin gepackt.
Falls es falsch ist, bitte verschieben.

Also nun zu meinen Problemen.
Hab gerade zwei Hausaufgaben bekommen, doch komme mit ein paar Freunden nicht weiter.
Wir sitzen schon seit knapp 2 stunden am pc , doch haben nichts rausbekommen.
Undzwar:

Gegeben sei ein Vieleck, dessen Ecken alle auf einem Kreis liegen. Wie viele Seiten hat ein solches Vieleck, bei dem

a)die Anzahl der Diagonalen 44 beträgt;
b)die Summe aus der Anzahl der Diagonalen und der Anzahl der Seiten 120 beträgt?

so nun die zweite Aufgabe:

Gegeben ist ein Rechteck mit den Seitenlängen 6 cm und 5 cm.
a) Verändere alle Seiten um jeweils dieselbe Länge, sodass der Flächeninhalt 2/3 (Zweidrittel) des ursprünglichen Inhalts beträgt. Bestimme die neuen Seitenlängen.
b) Ändere die Seitenlängen so ab, dass bei gleichem Flächeinhalt der Umfang des Rechtecks um 1cm vergrößert wird. Bestimme die neuen Seitenlängen.


Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Wäre nett, wenn dies noch heute geschieht.
MfG
DK007
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratische Gleichung
hochschule ist das ja eher nicht. smile

und das sind doch 2 grundverschiedene schwierigkeitsgrade verwirrt verwirrt
die aufgaben 2 sind doch eher simpelst.

zu 1a) würde ich vermuten:

was man relativ leicht in ein nichtrekursives zeug umwandeln kann

was dann für ein 11-eckerl zuträfe

ohne garantie
 
 
DeluxeKiller007 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratische Gleichung
ohh ist das hochschule?
also bin in der 9 und habe da bisschen schwierigkeiten
hab mich dann wohl geirrt sorry.
kannst du mir das noch einmal ganz simpel erklären
riwe Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratische Gleichung
Zitat:
Original von DeluxeKiller007
ohh ist das hochschule?
also bin in der 9 und habe da bisschen schwierigkeiten
hab mich dann wohl geirrt sorry.
kannst du mir das noch einmal ganz simpel erklären


nein, steht ja oben: hochschule sicher nicht.

was erklären verwirrt
eure/dein ansätze vermisse ich auch
DeluxeKiller007 Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Quadratische Gleichung
Also Ansätze gab es eigentlich nicht, aber hab bisschen probiert und paar werte rausbekommen.

also bei der ersten aufgabe bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich das falsch habe aber egal:

4 ecken = 2 Diagonale
88 ecken = 44 Diagonale

=> 88 ecken= 88 Seiten

die b) weiß ich immer noch nicht


nun zur zweiten aufgabe:

2(x+y)=23
x*y = 30
y =30/x
2x+60/x = 23

2x²+60=23x
2x²-23x+60 = 0
Dann pq-Formel
=> x1 = 7,5 v x2= 4

achja war das jetzt von der zweiten aufgabe a) oder b)
weil ich weiß nicht, so haben wir das irgendwie rausbekommen, doch ich weiß nicht zu welcher teilaufgabe es gehört, von der zweiten aufgabe.

könnt ihr mir noch bei der ersten b) helfen und bei der zweiten die fehlende?
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Mit den Analogieschlüssen ist das so eine Sache: Die einen gelingen - die anderen nicht:

Zitat:
Original von DeluxeKiller007
4 ecken = 2 Diagonale
88 ecken = 44 Diagonale

Du solltest dir erstmal klarmachen, was man als Diagonale in einem konvexen -Eck bezeichnet:

Mit Ausnahme der Seiten des -Ecks bezeichnet man alle anderen Verbindungsstrecken von je zwei Eckpunkten als Diagonale.

Wenn du die jetzt richtig abzählst, wirst du auf die Anzahl kommen. Zu lösen ist also die Gleichung

.
DeluxeKiller007 Auf diesen Beitrag antworten »

habs so ausgerechnet , und da kommen 11 und -9 raus.
es gibt keine negativen seiten, also sind es 11 seiten oder?

und was ist mit den anderen aufgaben?
riwe Auf diesen Beitrag antworten »

und für den 2.teil
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »