Schulstunde gestalten: Einstein Bezug

Neue Frage »

hankmoody Auf diesen Beitrag antworten »
Schulstunde gestalten: Einstein Bezug
Hi,
ich bin im Mathe Leistungkurs des 13. Jahrgangs und muss eine Unterrichtsstunde/Referat gestalten. Als Thema habe ich "Albert Einstein".
Ich habe mir die Biographie durchgelesen. Darüber denke ich, kann ich 15 Minuten erzählen. Jetzt brauch ich noch eine Aufgabe für etwa 20 min, die ich an die Klasse richten kann. Also z.b. ein Nachweis, ein physikalisches Problem beweisen, eine Herleitung oder irgendetwas, das sich auf Einstein bezieht.
Hat vielleicht jemand eine Idee und kann mir weiterhelfen?
IfindU Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Schulstunde gestalten: Einstein Bezug
Die Herleitung zur Zeitdiletation kriegt man hin wenn man den Satz des Pythagoras kennt - also ein Photon betrachten man sich orthogonal zu seiner Bewegungsrichtung bewegt und so ein Dreieck entsteht.
 
 
hankmoody Auf diesen Beitrag antworten »

schonmal danke für die schnelle antwort! mit dem thema müsste ich mich dann etwas beschäftigen... also du meinst, die herleitung wäre angemessen für einen Mathe Lk für etwa 15-25 Minuten? Vielleicht doofe Frage, aber wenn es nur um Pythagoras geht, ist es dann nicht etwas einfach?
IfindU Auf diesen Beitrag antworten »

Schau dir die Herleitung an, ich glaub schon dass man daran nen bisschen sitzen muss, besonders weil nicht alle gut in Physik sind und den Zusammenhang erst verstehen müssen und dann auch nen bisschen umstellen.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »