Welche Zahl ist größer?

Neue Frage »

bart Auf diesen Beitrag antworten »
Welche Zahl ist größer?
Hallo und zwar habe ich folgende Aufgabe zu lösen:
Welche der beiden folgenden Zahlen ist größer oder? Das ganze aber ohne Taschenrechner und da wir uns gerade mit lim auseinander setzen denke ich soll es auch da mit gelöst werden aber ich habe keine Ahnung wie.Kann mir jemand bitte helfen?
tmo Auf diesen Beitrag antworten »

Es ist
 
 
bart Auf diesen Beitrag antworten »

Danke für deine Antwort!! Nur leider verstehe ich sie nicht unglücklich
Wenn du sie mir erklären könntest wäre nett.Vielen Dank für deine Mühe.
WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn DU nicht erklärst, WAS du nicht verstehst, kann man dir wohl kaum helfen. Augenzwinkern
bart Auf diesen Beitrag antworten »

Entschuldigung! Wollte wissen wie man auf die Formel kommt und welche Formel für welche Zahl steht? Blicke da nicht durch!
WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »

Teile die eine Zahl durch die andere. Dann steht dort der von tmo angegebene Bruch mit n = ?.
bart Auf diesen Beitrag antworten »

Ach so, das ist jetzt klar.Und die Zahl mit der größeren Basis steht immer oben?Und wenn ich diese Formel habe wie komme ich dann auf die Sachen nach dem = Zeichen?
WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von bart
Ach so, das ist jetzt klar.Und die Zahl mit der größeren Basis steht immer oben?


Was meinst du mit "immer"?


Zitat:
Original von bart
Und wenn ich diese Formel habe wie komme ich dann auf die Sachen nach dem = Zeichen?


Das ist einfache Arithmetik und sollte von einem Hochschüler zu packen sein.
bart Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe mehrere Aufgaben davon verstehe ja nun auch das ich je nach Aufgabe auch eine andere Formel habe eben was für Zahlen da stehen!Aber tut mir leid das nach dem = verstehe ich nicht.Bräuchte nur mal einen Denkanstoss.
eierkopf1 Auf diesen Beitrag antworten »

WebFritzi Auf diesen Beitrag antworten »

Oder einfach

bart Auf diesen Beitrag antworten »

Gut jetzt ist klar jetzt verstehe ich wie man auf die Formel nach dem= kommt. So und das ergibt sich ja daraus das der istoder?Und leider noch ne dumme Frage woher weiß ich jetzt welche größer ist?
Leopold Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von tmo
Es ist


Betrachte Anfang und Ende der Ungleichung und multipliziere sie mit durch.
bart Auf diesen Beitrag antworten »

Wenn ich das mache bekomme ich ja links wieder die Ausgangsformel und rechts ??? Und was sagt das über die Zahlen aus?Sorry steh voll auf dem Schlauch.
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Sehr schwere Geburt:

Was kann man denn über die rechts stehende Zahl im Fall (also auch für ) sagen? Sie ist kleiner als 1. Was sagt das dann über die links stehende Zahl ?
bart Auf diesen Beitrag antworten »

Na das die linksstehende Zahl noch kleiner ist als die rechstehende.
Felix Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
So und das ergibt sich ja daraus das der istoder?


Das ist nicht ganz richtig. Die Abschätzung ist nur möglich, da eine monoton steigende Folge ist und als Grenzwert e hat.
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von bart
Na das die linksstehende Zahl noch kleiner ist als die rechstehende.

Und damit erst recht kleiner als 1. Wenn es jetzt immer noch nicht klick macht, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. unglücklich
bart Auf diesen Beitrag antworten »

Gut ich muss über die Sache jetzt noch mal ganz in Ruhe nachdenken.
Felix Auf diesen Beitrag antworten »

Setz doch für n mal 1000 ein Augenzwinkern
AD Auf diesen Beitrag antworten »

@Felix

Ich denke, wir sind schon etwas weiter. Momentan hat bart Schwierigkeiten, aus Kenntnis der Ungleichung



zu folgern, ob nun Zähler oder Nenner der links stehenden Zahl größer sind.

Ich habe dagegen die Schwierigkeit, hier überhaupt noch eine Schwierigkeit zu sehen, wenn man in einem Thread der Hochschulmathematik schon soweit gekommen ist - da fehlt mir einfach das Vorstellungsvermögen. Augenzwinkern
Felix Auf diesen Beitrag antworten »

Offensichtlich hat bart grad ein Blackout ...

Ich setzte n=1000:



Daraus folgt :



Jetzt multiplizier mal mit dem Nenner bart ...
bart Auf diesen Beitrag antworten »

Ich war jetzt unterwegs hatte Ruhe und Danke euch das ihr einen verwirrten Jungen geholfen habt.BIn jetzt nochmals alles durchgegangen ganz in Ruhe und habe es jetzt verstanden weiß nicht genau was ich nicht verstanden hatte ist jetzt alles sehr einleuchtend.Also vielen Dank nochmal.Die andere Aufgabe die so änlich war habe ich jetzt auch hinbekommen.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »