Visualisierungen

Neue Frage »

Abrakus Auf diesen Beitrag antworten »
Visualisierungen
Hallo,

ich schreibe hier weniger, um eine Lösung für ein Problem zu erfahren, als vielmehr den Bereich der Mathematik zu erfahren in dem ich die Lösung meiner Aufgabe finde.

Es geht darum:
Optische Halluzinationen sind für Menschen, welche diese nicht kennen schwer vermittelbar. Dies versuche ich zu ändern, indem eine (noch zu schreibende) Software diese Bilder nachbilden soll.

Es geht dabei um optische Reizüberflutungen (oftmals auch CEV closed eyes visuals genannt). Diese kann man sich am leichtesten Vorstellen, wenn man kurz in ein helles Licht blickt, und dann die Augen schließt:
Einfache Muster, welche sich in einem übergeordneten Schema zu bewegen scheinen...
Was ich dabei sehe lässt sich nur schwer beschreiben, womit ich wieder bei meinem Problem wäre.

Wenn irgendjemand Informationen zu Bücher oder Skripten hat, welche mir dabei weiterhelfen könnten, wäre ich sehr dankbar.
Selbst fällt mir lediglich Funktionentheorie bzw. Faltung ein - vielleicht noch Fraktale?

Danke
Iridium Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Visualisierungen
Hi,

Deine Frage ist ziemlich allgemein gehalten, vermutlich, weil das Phänomen, welches du beschreiben willst, so vielfältige Ausprägungen hat. Man sollte das Problem konkreter fassen und in Unterprobleme aufteilen, dann wirst du vermutlich sogar schon Lösungen dafür finden. Ich habe momentan z.B. die Wirkungsweise eines Kaleidoskops vor Augen, um komplexe und gleichzeitig symmetrische Muster zu erzeugen...
 
 
Abrakus Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Visualisierungen
Die Idee mit dem Kaleidoskop gefällt mir gut. Danke.
Also ich versuch mich mal daran, wenn was dabei rauskommt poste ich es...

Grüße
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen