Ausgabe des PDF-Files formatieren

Neue Frage »

RS Auf diesen Beitrag antworten »
Ausgabe des PDF-Files formatieren
keine ahnung ob es an latex liegt oder ne andre einstellung benötigt, aber meine erstellten pdf files nutzen bei weitem nicht den gesamten potentiellen druckbereich aus. leider finde ich bis jetzt keine möglichkeit, dass zu ändern. gibt es dafür commands?
AD Auf diesen Beitrag antworten »

Es ist ja auch nicht gerade die Standardeinstellung, das Papier bis zum Rand vollzuschreiben. Augenzwinkern

Mit dem Paket geometry sollte aber eine Anpassung in deinem Sinne möglich sein, näheres z.B. hier

http://en.wikibooks.org/wiki/LaTeX/Page_Layout .

Ein einfaches Anwendungsbeispiel: Die Einbindung via \usepackage[margin=1cm]{geometry} erzeugt 1cm Rand rundherum.


Stefan_K hat sicher auch noch brauchbare Links auf Lager.
 
 
RS Auf diesen Beitrag antworten »

danke dir. naja ich wills ja nich brechend voll haben nur da ich hauptsächlich formeln einfüge sollte schon einiges draufpassen^^
Stefan_K Auf diesen Beitrag antworten »
Randeinstellungen
Hallo RS,

geometry würde ich auch empfehlen, wenn es Dir um gezieltes Platzausnutzen und viele Formeln geht. Wäre es textlastiger und man wünscht ästhetische Seitenverhältnisse, würde ich das Paket typearea vorziehen.

Zum Thema Platz-Ausnutzen ist hier eine Tippsammlung: Squeezing Space in LaTeX. Man muss damit nicht weit gehen, kann sich jedoch passende Tipps herausgreifen. Manchmal möchte man sich ja vielleicht beispielsweise eine engbedruckte Formelsammlung setzen oder ähnliches, ohne viel Papier zu verwenden.
In eine ähnliche Richtung geht das Paket savetrees, falls man sich extrem engbedruckte Konzepte ausgeben möchte u.ä.

Viele Grüße,

Stefan
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »