Hausaufgabe - ich hab keinen Ansatz

Neue Frage »

znarf91 Auf diesen Beitrag antworten »
Hausaufgabe - ich hab keinen Ansatz
Hallo ich bin neu hier un ich hab auch gleich ein paar fragen an euch^^

Also wir haben über die Ferien ein Aufgabenblatt bekommen, einige Aufgaben konnte ich schon lösen, aber bei zweien fehlt mir einfach der Ansatz, da Stochastick mir auch nicht liegt, bin ich schon halb verzweifelt an den Aufgaben. Ich will sie aber nicht gelöst haben von euch, schließlich sind es ja meine und nicht eure aufgaben, aber wenn mir jemand einen Ansatz geben könnte, wäre das super Gott

1.Aufgabe:
Eine Firma stellt Patronen für Biathlon-Wettbewerbe her in 60-Stück-Packungen. Davon sind im Schnitt 0,5% Versager.
Berechnen Sie, wie viele Packungen mindestens kontrolliert werden müssen, damit mit einer Wahrscheinlichkeit von 95% wenigstens eine unbrauchbare Patrone gefunden wird.

2.Aufgabe
Zum Befüllen der Patronen mit Schießpulver benutzt die Firma einen Automaten. Die Masse des Schießpulvers ist annähernd normalverteilt mit einer Standardabweichung von 0,1g. Bei 10% der Patronen werden mehr als 6,0g Schießpulver ermittelt.
Bestimmen Sie den Erwartungswert für die Masse des Schießpulvers in einer Patronen

Gerade die 2. Aufgabe scheint mir sehr einfach, aber ich komme auf kein ergebnis... traurig

Ich hoffe einer von euch kann mir helfen
Schönen verlängerten Sonntag an alle Wink
BarneyG. Auf diesen Beitrag antworten »

ad 1)

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit,

a) dass eine Patrone ein Versager ist?

b) dass eine Patrone kein Versager ist?

c) dass unter n zufällig gezogenen Patronen kein Versager ist?

d) dass unter n zufällig gezogenen Patronen mindestens ein Versager ist?

Und wenn du diese 4 Fragen beantwortet hast, dann solltest du durch Logarithmieren sehr schnell auf die Lösung kommen ... Big Laugh

ad 2)

Wenn 10 % der Patronen mehr als 6g Pulver enthalten, was gilt dann für die übrigen 90 %?

Der Umgebungsradius einer 90%-tigen Umgebungswahrscheinlichkeit ist sigma * 1,64.

Damit solltest du jetzt den gesuchten Erwartungswert eigentlich berechnen können.

Grüße
 
 
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »