Sinus und Cosinus Erklärung

Neue Frage »

Alessa94.Laura Auf diesen Beitrag antworten »
Sinus und Cosinus Erklärung
Hey Leute,
ich war/bin seit einer Woche krank im Bett und konnte deshalb nicht zur Schule. Ich bin in der 10. Klasse eines Gymnasiums. Ich werde jetzt leider noch eine Woche zu Hause bleiben müssen. In Mathe haben wir jetzt Sinus und Cosinus angefangen, aber ich bin jetzt schon von Anfang an nicht da bei dem Thema. Ich brauche dringend Hilfe. Eine ganz leichte Erklärung. Auch mit den ganzen Begriffen. Ich möchte in der Schule nicht hinterherhinken. Vielen Dank schon mal im Vorraus.

lg Ale
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen

Eine gediegene bzw. umfassende Nachhilfe kann dieses Forum leider nicht ersetzen, dies würde dessen Rahmen erheblich überschreiten.
Aber zum Glück gibt es das Internet und darin zahlreiche allwissende Orakel (z.B. Wikipedia). Damit kannst du dich sicher einmal mit den Grundbegriffen der Winkelfunktionen vertraut machen.
Es ist auch nicht so, dass wir dir hier Links herauszusuchen haben, die du sehr leicht selber finden kannst. Infolge deiner Abwesenheit von der Schule wirst du sicher genug Zeit dazu haben.
Und wie steht es mit dem Lehrbuch? Schon versucht, auch daraus Informationen zu ziehen? Gibt es auch Mitschriften deiner Mitschüler?

Wenn dann konkrete Fragen oder Probleme für dich Gestalt annehmen, die du - am besten an Hand eines Beispieles - in diesem Thread posten kannst, wirst du hier gerne entsprechende Ünterstützung erhalten.

mY+

Übrigens, da du neu hier bist, lese dir bitte auch mal das Prinzip "Mathe online verstehen!" durch.
 
 
Alessa94.Laura Auf diesen Beitrag antworten »

Danke, darauf bin ich auch schon gekommen. Aber sowohl das Internet, als auch mein Buch kann mir nicht weiterhelfen, wenn ich die Begriffe nicht verstehe. Ich weiß was eine Kathete und eine Hypotenuse ist. Aber mehr als das kann ich dabei auch nicht. Und wenn ich Nachhilfe bräuchte, würde ich mir ja auch eine Suchen. Ich brauche einfach nur eine einfache Erklärung von dem Thema. Meine Mitschüler habe ich schon genug belastet mit anderen Themen.
mYthos Auf diesen Beitrag antworten »

Dein Ton lässt bereits deine Unwilligkeit erahnen. Mit mir hast du dabei allerdings kein Glück. Mag sich jemand anderer damit weiter befassen.

Und erzähle mir bitte nicht, dass Links, beispielsweise so wie dieser

http://de.wikipedia.org/wiki/Sinus_und_Kosinus

dir nicht weiterhelfen.

mY+
Alessa94.Laura Auf diesen Beitrag antworten »

Hättest du mir helfen wollen, hättest du nicht gleich so angefangen. Ich bin 15 Jahre alt und hab zuvor noch nie von Sinus und Cosinus gehört. Ich kann verstehen, dass manche denken, dass ich zu blöd wäre, das Thema zu verstehen. Das ist mir egal. Ich brauche einfach nur Hilfe und soweit ich weiß, ist das Forum doch dazu da oder? Ist ja auch egal. Würde ich mich nicht dafür interessieren, dann hätte ich ja nicht 3 Stunden davor gesessen und versucht es mir selbst zu erklären. Also ist das Forum meine letzte Chance so zu sagen.
Thomas Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo Laura,

bitte stelle konkrete Fragen, was du genau nicht verstehst. Offensichtlich weißt du ja schon, was eine Kathete und was eine Hypotenuse ist.

Der Sinus ist beispielsweise das Verhältnis von Gegenkathete zu Hypotenuse (so steht das auch bei Wikipedia). Wo genau hakt es?
Alessa94.Laura Auf diesen Beitrag antworten »

Okay, also ich habe jetzt eine Aufgabe:

Ein rechtwinkliges Dreieck ABC hat die Hypontenuse c= 10cm und die Kathete b=3cm. Bestimme die Kathete a, sin (±), cos (±), sin (²), cos (²), tan (±) und tan (²). Runde gegebenenfalls auf 4 Dezimalstellen.

Ich nehme an, ich muss die Kathete a mit Pytagoras ausrechnen oder?
Aber ich weiß nicht, wie man jetzt alle anderen Sachen ausrechnet, also Sinus, Cosinus und Tangens.

Laut Wiki und meinem Buch heißt es ja

sin (±) = Gegenkathete von ±/Hypotenuse
cos (±) = Ankathete von ±/Hypotenuse
und tan (±) = Gegenkathete von ±/Ankathete von ±

Also muss ich immer erst Sinus und Cosinus ausrechnen, bevor ich Tangens ausrechnen kann?
Und welche Zahlen und Einheiten verwende ich denn jetzt?
Und wann weiß ich, was ein Winkel ist und was eine Seitenlänge ist von dem Dreieck, außer von den Einheiten her?
Alessa94.Laura Auf diesen Beitrag antworten »

okay... hoch zwei ist immer beta und das andere immer alpha
Gualtiero Auf diesen Beitrag antworten »

@Alessa94.Laura
Ich habe mir den Wiki-Artikel angeschaut. Da ist natürlich vieles dabei, das Du jetzt noch nicht brauchst. Wichtig ist aber die gute Erklärung mit der bewegten Grafik mit dem Einheitskreis. Diesen Begriff solltest Du Dir gut einprägen, er wird noch öfters im Mathe-Stoff vorkommen.

Grundsätzlich ist eine Winkelfunktion eine Funktion, die einem Winkel einen Wert zuordnet.
Z.B.: sin(30°) = 0.5

Vorerst betrachten wir nur die Winkel von 0° bis 90° , genau wie es die Grafik zeigt. Dabei ist die senkrechte Linie, die vom roten Winkelzeiger auf die x-Achse geht, der Sinuswert. Und die waagrechte Linie bis zur y-Achse der Cosinuswert.

Diese Zusammenhänge sollst Du einmal im Kopf haben, bevor Du einfache Aufgaben löst.

Oder bist Du über das alles schon hinweg und war das nur überflüssig?
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »