Wahrscheinlichkeit - 3 Fragen

Neue Frage »

nyx Auf diesen Beitrag antworten »
Wahrscheinlichkeit - 3 Fragen
Ich beschäftige mich mit diesem Thema bereits seit ein paar Tagen. In der Schule hatten wir leider noch keine Wahrscheinlichkeitsrechnung. Trotzdem würde ich das gerne lernen.
(Über ein paar Links würde ich mich außerdem freuen smile )

Frage1:
Ich würfel 10 Mal. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich zwei Paare ergeben?

Frage2:
Ich würfel 2 Mal. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die zweite Zahl kleiner ist, als die erste?

Frage3:
Ich würfel mit 5 Würfeln. Wir groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass alle die gleiche Zahl anzeigen?


Allgemeine Fragen:
- Gibt es für die Wahrscheinlichkeit eine oder mehrere Formeln?

- Das Ergebnis eine Wahrscheinlichkeitsrechnung ist immer zwischen 0 und 1 oder? Wenn man das Ergebnis mit 100 multipliziert, erhält man einen Prozentwert, richtig?

Vielen Dank für eure Hilfe.

PS:// Links, Erklärungen oder Ähnliches bitte posten.
DeGT Auf diesen Beitrag antworten »

Das sind alles Binomialverteilungen, einen Link hast du hier.

Zitat:
- Gibt es für die Wahrscheinlichkeit eine oder mehrere Formeln?

Es gibt mehrere (ich bin grad am lernen von ca. 18 )
Zitat:
- Das Ergebnis eine Wahrscheinlichkeitsrechnung ist immer zwischen 0 und 1 oder? Wenn man das Ergebnis mit 100 multipliziert, erhält man einen Prozentwert, richtig?

Richtig.

Du solltest noch sagen, mit wievielen Würfeln du jeweils würfelst und wieviele Seiten sie haben.
 
 
nyx Auf diesen Beitrag antworten »

Sorry, dass ich erst jetzt antworte.
Ich schaue mir den Link mal an.

PS: Ich hatte folgende Überlegung zu Aufgabe 2: (6-seitige Würfel)

Erster Wurf
Chance 5:1
(Wenn ich eine 1 würfel, dann kann die darauf folgende Zahl nicht mehr kleiner sein)
Gewürfelte Zahl = X

Zweiter Wurf
Chance = X-1 : X+1

Wie kann ich das jetzt allgemein ausrechnen? Ich möchte das Ergebnis zum Beispiel so haben: "Die Chance, dass das Experiment klappt ist 1:15"..
Bei mir ist die Chance X-1 : X+1 traurig

Kann ich vielleicht einfach den Durchschnitt nehmen und den als X einsetzen? Durchschnitt = 2.5
Daraufhin wäre die Chance 1.5 : 3.5

PPS: Wenn ich nur Quatsch rede, dann erklärt mir bitte kurz, wo mein Denkfehler ist. Ich will nur wissen ob das von der Logik richtig ist, bevor ich das Thema erarbeite.

Danke!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »