IQ Test

Neue Frage »

Maik G. Auf diesen Beitrag antworten »
IQ Test
Hallo,
ich hatte den Beitrag schon mal bei Rätsel gepostet, das war wahrscheinlich das falsche Forum, auf jeden Fall ist er jetzt gelöscht. Also hier nochmal.
Ich hatte mal aus Spaß so einen IQ Test gemacht:
iqtest.dk/main.swf

Die meisten Fragen sind ja nicht schwer. Bei einigen wie z.B. der 39 finde ich jedoch keine logische Lösung. Kann mir da vlt jemand helfen?

Danke und viele Grüße.
pmw65q Auf diesen Beitrag antworten »
RE: IQ Test
Wie lautet denn die Frage?
 
 
Maik G. Auf diesen Beitrag antworten »

naja. Es geht darum, Folgen aus Bildern logisch fortzusetzen. Da musst du am besten mal auf die Seite gehen.
Maik G. Auf diesen Beitrag antworten »

Kann mir da keiner weiterhelfen?
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Nun, es müsste ja jeder, der antworten will, diesen Test machen.

Deswegen lade ich mal die Darstellung zu deiner Frage hoch (was du auch ruhig selber hättest tun können...):


edit:
@Airblader
Danke für den Hinweis.
Da will ich lieber kein Risiko eingehen und lösche das Bild wieder. Soooo wichtig ist die Angelegenheit schließlich auch wieder nicht. Augenzwinkern
Airblader Auf diesen Beitrag antworten »

@ sulo

Das ist vielleicht penibel, aber ich möchte an dieser Stelle mal darauf verweisen dass das als Urheberrechtsverletzung gelten kann - ohne explizite Quelle oder eigentlich Erlaubnis des Autors sollte man da u.U. vorsichtig sein.
Manche Urheber können da sehr streng sein.

air
Maik G. Auf diesen Beitrag antworten »

Genau deswegen habe ich es nicht hochgeladen. Mann muss aber nicht den ganzen Test machen, sondern kann einfach auf die 39 klicken, und bekommt diese Frage dargestellt.
Bakatan Auf diesen Beitrag antworten »

Nur als Anmerkung nebenbei:
Diese online Tests sind immer etwas fragwürdig, die Ergebnisse können teilweise relativ aus der Luft gegriffen sein. Der hier verlinkte Test scheint mir relativ gut zu sein, er ähnelt etwas dem Ravens. Trotzdem gibt es keinerlei Sicherheit, dass der Test auch nur in der Nähe des "eigentlichen Wertes" ist ( Note: Ich mache die Annahme, jeder ist sich des Problems der Definition von IQ bewusst, dennoch gibt es einen eigentlichen theoretischen Wert und Tests, die in die Nähe davon gehen ). Die meisten Tests im Internet hochstapeln, die Ergebnisse sind bei weitem zu hoch. Dennoch gibt es ebenso manche die zu gering anzeigen, nicht offiziell anerkannte Tests ( und selbst die, siehe Note ) geben einem nur eine sehr vage Idee was Sache ist.
PS: ich schreibe dies nicht weil ich aus irgendeinem Grund gegen diesen Test wäre, 133 beim Schnelldurchgang würde ich ohne Probleme akzeptieren. Ich vertraue diesem Wert allerdings nicht.

Zur eigentlichen Sache: Ich habe den Test kurz gemacht aber die letzte Aufgabe ist meines Erachtens echt schwierig und dauerte mir dann zu lange weiter zu bearbeiten. Soweit ich es sehe wird nach jeder Zeile um 90° gedreht und dann werden die Zeilen durchgescrollt und permutiert, nach welchem Muster das geschieht ist mir aber bisher nicht bekannt.
Man kann denke ich die gedachte korrekte Antwort mit durchprobieren herausfinden. Für die "Bildungsvorschrift" hilft sie einem allerdings reichlich wenig.
Maik G. Auf diesen Beitrag antworten »

Hallo,
also über Sinn und Unsinn solcher Tests lässt sich streiten, das ist mir bewusst. Nur um Nochmal zum Thema zu kommen. ALso das mit dem drehen und durchhscrollen ist mir auch aufgefallen. Aber bei solchen Tests liegen die Antworten meist ja schon auf der Hand, da man ja meist auch nur Sekunden zeit hat zur beantwortung solcher Fragen. ALso muss es doch eine einfache, logische Lösung geben.
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »