Hilfe bei einer Aufgabe Gym 11 Klasse Funktionenscharen

Neue Frage »

Pezz Auf diesen Beitrag antworten »
Hilfe bei einer Aufgabe Gym 11 Klasse Funktionenscharen
Ich brauche Hilfe bei folgender Aufgabe:

EIn Tanklaster mit 5000 LIter Fassungsvermögen wird gleichmäßig mit Wasser gefüllt.
Nach 4 Min sind 2800 LIter im Tank, eine halbe std später 4380 Liter.
Von diesem Zeitpunkt an wird nur noch mit der halben Menge pro Minute weiter gefüllt.

a) Wie viel Wasser werden pro Min gefüllt? Wie viel Liter enthielt der Tank am Anfang? Wie lange dauert es insgesamt, bis der Tank mit 4950 Liter gefüllt ist?

b)Beschreiben Sie die Funktion f, die der Zeit t den Inhalt f(t) des Tanks zuordnet, durch geeignete Terme.

Bin echt ahnungslos, wäre echt nett, wenn mir da jemand weiter helfen könnte Big Laugh
sulo Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Hilfe bei einer Aufgabe Gym 11 Klasse Funktionenscharen
Was hat das eigentlich mit Funktionenscharen zu tun? Ich halte das eher für eine Aufgabe zu linearen Gleichungen.
Auch dürfte das kaum Stoff der 11., sondern eher der 8. Klasse sein, richtig? Augenzwinkern
Wir können die Aufgabe gerne zusammen lösen. smile
Hast du gar keinen Ansatz? Keinerlei Ideen?
 
 
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

bin grade ind er 11 , mache das gym nach und die aufgabe is aus meinem mathe buch und oben steht Funktionenscharen^^ naja egal

hmm also ich würde erstmal 1800/4=450 wegen den ersten 4 min
dann würde ich 4380- 1800=2580, da 1800 L schon im Tank sind
und dann würde ich 2580/26min= ca. 49,60L pro min

is davon iwas richtig?^^
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Du schreibst einmal:

Zitat:
Nach 4 Min sind 2800 LIter im Tank,

und dann:
Zitat:
hmm also ich würde erstmal 1800/4=450 wegen den ersten 4 min

Wie heißt denn nun die genaue Zahl? verwirrt

Und du hast übersehen, dass der Tank nicht leer war... Augenzwinkern
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

uppss da sollte 1800 und nicht 2800 stehen sry wegen schreibfehler,

aber da steht doch das der Tank ein Fassungsvermögen von 5000 Liter hat ich versteh das der Tank leer ist unglücklich
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Nö, es gibt 2 Gründe, die dagegen sprechen.

1. Wenn da gleichmäßig eingefüllt wird, dann kann nicht in 4 Minuten 1800 Liter (450 Liter pro Min!) einströmen und dann in der nächsten Phase 2580 Liter in 26 Minuten (ca. 100 Liter pro Min).

2. Warum wird dann in der Aufgabenstellung gefragt:
Zitat:
Wie viel Liter enthielt der Tank am Anfang?

Augenzwinkern
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

stimmt, hmmm sry aber nu bin ich wieder ahnungslo Erstaunt2
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Wie gesagt, die Aufgabe ist vom Typ her Stoff der 8. Klasse, so schwer sollte es nicht sein... Augenzwinkern

Du hast 2 Punkt gegeben: 4 Min / 1800 Liter und 30 Min / 4380 Liter.
edit: Es muss heißen: 4 Min / 1800 Liter und 34 Min / 4380 Liter.

Damit lässt sich doch was machen.
Dein Ansatz hier:

Zitat:
dann würde ich 4380- 1800=2580, da 1800 L schon im Tank sind
und dann würde ich 2580/26min= ca. 49,60L pro min

ist ja schon ganz richtig, bloß die Zahlen stimmen noch nicht ganz. Schon überschlagsmäßig kann aus 2580/26 nicht 49,60 rauskommen.... Augenzwinkern
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

stimmt, da hatte ich mich verrechnet, da kommt ca.99,23 L pro min.

hmm also sind des P1 (4/1800) P2(30/4380)

x=Zeit
f(t)=Liter

stimmt das?

m=4380-1800/30-4
m=2580/26
m=99,23

f(t)=mx+b
1800=99,23*4+b
1800=396,92+b /-396,92
1403,08=b

also sind 1403,08L schon im Tank?
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Naja, ich würde es dann so schreiben:

t = Zeit
f (t) = Liter smile
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

und für 4950

=4950-1403,08= 3546,92

3546,92/99,23=35,744 ~ 36 min bis der Tank voll is
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ich habe eben etwas verbessert, weil ich in der Aufgabestellung ein Wort überlesen habe.
Es sind ja 30 Minuten später, als die zweite Messung durchgeführt wird.

Die Punkte müssen lauten: 4 / 1800 und 34 / 4380 .


edit: Grundsätzlich stimmt deine Rechnung Freude , allerdings musst du beachten, dass in der zweiten Phase nur noch halb so viele Liter pro Min. fließen. Augenzwinkern
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

ok danke und nochmal ne andere frage weißt du wie ich

f(x)= /2-x/ als Graphen zeichnen soll?

"Stellen soe die Funktion f ohne Betragsstriche dar

(die / gelten als grader strich nach oben)
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ich weiß nicht, ob mit dem Auftrag eine Zeichnung gemeint ist oder eher ein anderer Ausdruck?
Da ich mir da aber unsicher bin, schlage ich vor, du stellst diese Frage in einem neuen Thread.
Dann werden mehr Leute reinschauen, die dir helfen können.

Hast du denn jetzt die Fülldauer errechnet? Augenzwinkern
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

ne ich weiß nicht wie ich die hälfte Liter da noch berüksichtigen soll :/


danke für die andere antwort smile
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ist doch ganz einfach:

Du hast anfangs ja Liter pro Minute. (Jetzt kommt auch ein schön glatter Wert raus...Augenzwinkern )
Dann musst du einfach die Hälfte nehmen... smile
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

aso also dann 4950- 1403,08=3546,92

3546,92/43= 82,49 ~82 min


stimmts?
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Die zweite Phase beginnt bei 1800 Litern. Augenzwinkern
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

also bekom ich als m zwar 86 raus, muss aber dann mit 43 rechnen?
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Hmm...

Erste Phase: 1456 bis 1800 Liter. Es wird mit 86 L/min gefüllt.

Zweite Phase: 1800 bis 4950 Liter. Es wird mit 43 L/min gefüllt. Augenzwinkern
Explo Auf diesen Beitrag antworten »

Sry, wenn ich mich einmische aber ist es nicht so, dass:

erste Phase 1456 - 4380

zweite Phase: 4380 - 4950

?

Edit: klar doch kein Problem. =)
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

@Explo
Danke, du hast recht. Freude

Diese Aufgabe macht mich noch konfus, ich mache einfach zu viel nebenbei... Dabei habe doch selber die Fließgeschwindigkeit bis 4380 Liter Füllung berechnet, nämlich 86 Liter/Minute....Hammer
Danke für deine Aufmerksamkeit. smile


edit: Also muss es lauten

Erste Phase: 1456 bis 4380 Liter. Es wird mit 86 L/min gefüllt.

Zweite Phase: 4380 bis 4950 Liter. Es wird mit 43 L/min gefüllt.
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

also für die ersten min muss ich wie folgt rechnen?

-> 4380-1456 =2924
2924/86 = 34 min

4950-4380= 570
570/ 43 =13,255~13 min

34min+13min=47 min bis der Tank voll ist? verwirrt
sulo Auf diesen Beitrag antworten »

Ja, das ist auch mein Ergebnis. Freude

Allerdings weiß ich nicht, ob du so runden darfst. Die genauere Angabe wäre 47,256 Minuten oder (gerundet) 47 1/4 Minuten.
Pezz Auf diesen Beitrag antworten »

jau vielen dank für deine Hilfe
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »