Problem mit Zierinitialen

Neue Frage »

Kara Auf diesen Beitrag antworten »
Problem mit Zierinitialen
Hallo, ich schreibe gerade an einer Präsentation über Spezialeffekte in LaTeX und muss u.a. Zierinitialen setzen. Ich habe das Paket \yfonts in der Präambel geladen und dann innerhalb der Präsentation folgenden Quelltext:

\begin{block}<1->{Drei Stiere und der Löwe}
\frakfamily\fraklines
\yinipar{D}rei Stiere schlossen miteinander ein Bündnis, jede Gefahr auf der Weide mit vereinten Kräften abzuwehren; so vereinigt, trotzten sie sogar dem Löwen, daß dieser sich nicht an sie wagte.
Als ihn eines Tages der Hunger arg plagte, stiftete er Uneinigkeit unter ihnen. Sie trennten sich, und nach nicht acht Tagen hatte er alle drei, jeden einzeln, angegriffen und verzehrt.
\end{block}

Das Problem ist nun, dass er zum Einen den ersten Buchstaben weglässt (der Platz ist aber frei für den eigentlichen Buchstaben) und wenn die LaTeX Datei verschickt wird, wird der komplette Text nicht angezeigt.

Ich kann mir das nicht erklären, da ich mich genau an die Anweisungen aus diversen LaTeX- Begleitern gehalten habe und immer diee Version dort stand.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Kara Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Problem mit Zierinitialen
Es funktioniert übrigens nur mit der PDF- Ausgabe nicht. Wenn ich den Pfad LaTeX->PS verwende, zeigt er mir die Schriften und die Zierinitialen an, also müsste es ja eigentlich irgendwie an dem Pfad liegen, oder?
 
 
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

Kannst du bitte ein komplett kompilierfähiges Minimalbeispiel machen. Ansonsten ist es schwer zu helfen. Erst recht, wenn man (wie ich) die hier verwendeten Pakete nicht kennt.
Kara Auf diesen Beitrag antworten »

Natürlich.
Ich hab das Ganze jetzt nicht in der Beamerklasse geschrieben (Problem ist aber gleich):

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
\documentclass{scrartcl}
\usepackage[latin1]{inputenc}
\usepackage[ngerman]{babel}
\usepackage[T1]{fontenc}
\usepackage{yfonts}


\begin{document}
Drei Stiere und der Löwe
\frakfamily\fraklines
\yinipar{D}rei Stiere schlossen miteinander ein Bündnis, jede Gefahr auf der Weide mit vereinten Kräften abzuwehren; so vereinigt, trotzten sie sogar dem Löwen, daß dieser sich nicht an sie wagte.
Als ihn eines Tages der Hunger arg plagte, stiftete er Uneinigkeit unter ihnen. Sie trennten sich, und nach nicht acht Tagen hatte er alle drei, jeden einzeln, angegriffen und verzehrt.

\end{document}


Wenn ich es über PS, PDF oder DVI öffne, funktioniert es; über den Pfad LaTeX->PS->PDF gibt er mir nur eine leere Seite aus. Wobei das im Grunde natürlich nicht schlimm ist, aber wir sollen eigentlichen diesen Pfad benutzen...

EDIT von Calvin
Code-Tags eingefügt
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen