Umrechnen nach Maßstab

Neue Frage »

Baam Auf diesen Beitrag antworten »
Umrechnen nach Maßstab
Hallo also ich schreibe eine Arbeit.In der aufjedenfall drankommt, wir müssen Maßstäbe umrechnen. Also zumbeisiel 1:1OOO wieviel cm ergibt das in meinem schul din A4 heft`?Mfg
PapBear Auf diesen Beitrag antworten »

1:1000 bedeutet ja, dass 1cm Deiner Zeichnung in der Realität 1000cm entsprechen.

Wenn Du also etwas in Dein Heft zeichnen willste/sollst, dass zu groß fürs Heft ist, musst Du dir nen Geeigneten Maßstab ausdenken (z.B. 1:10000 ?), dann die Länge des Originals in cm umrechnen und diesen Wert schließlich durch 10000 dividieren. Dann hast Du die zu zeichnende Länge für Dein Heft
 
 
PRiNZ CEMiL Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von PapBear
1:1000 bedeutet ja, dass 1cm Deiner Zeichnung in der Realität 1000cm entsprechen.

Wenn Du also etwas in Dein Heft zeichnen willste/sollst, dass zu groß fürs Heft ist, musst Du dir nen Geeigneten Maßstab ausdenken (z.B. 1:10000 ?), dann die Länge des Originals in cm umrechnen und diesen Wert schließlich durch 10000 dividieren. Dann hast Du die zu zeichnende Länge für Dein Heft


Wenn ich z.B: 500m in mein Heft zeichnen muss und dann 5cm nehmen will ansatt 500m , dann nehme ich den Maßstab 5:500 ??

500m = 500.000cm ??

500.000 durch 500 = 1000

höö ? unglücklich
Minimaus Auf diesen Beitrag antworten »
RE: Umrechnen nach Maßstab [war: Mathe -.-]
Heeii... Ich habe genau das exakt gleiche Problem -.-
Ich habe allerdings im internet eine Seite gefunden wo eine SUPER Antwort stand. Du musst dir zwar das SEHR konzentrirt durchlesen aber am ende kannst du es gut verstehen:

Karten geben die Wirklichkeit in verkleinerter Größe wieder. Dabei bedeutet z. B. ein Maßstab
von 1:50 000, dass 1 cm auf der Karte 50 000 cm in Natur entsprechen:
1 cm Karte ^=
50 000 cm Natur.
Zum Umrechnen der Längen muss also nur mit 50 000 multipliziert bzw. umgekehrt durch
50 000 dividiert werden.
Wichtig ist dabei, jeweils zunächst die gleiche Einheit für Karte und Natur zu verwenden;
ebenso könnte man den Maßstab 1:50 000 z. B. auch so umsetzen:
1 mm Karte ^=
50 000 mm Natur.
Anschließend rechnet man die Größen in praktikablere Einheiten um, also z. B.
1 cm Karte ^=
50 000 cm = 500 m = 0,5 km Natur.
Typische Aufgaben:
1. Gegeben sind Maßstab und Länge auf der Karte. Zu berechnen ist die wahre Länge.
Beispiel: 1:25 000, 7,5 cm auf der Karte.
Der Maßstab von 1:25 000 bedeutet:
1 mm Karte ^=
25 000 mm (= 25 m) Natur.
Also:
75 mm Karte ^=
75 _ 25 000 mm Natur
(es muss also multipliziert werden). Die Strecke ist also in Wirklichkeit 75 _ 25 000
mm = 1 875 000 mm = 1875 m = 1,875 km lang



Hoffe ich konnte dir helfen smile
Kakapu Auf diesen Beitrag antworten »

Außerdem sind 500m 50.000cm
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »