Die 3 Brüder [gelöst]

Neue Frage »

Kontrollator Auf diesen Beitrag antworten »
Die 3 Brüder
Du kommst an eine Weggabelung und weißt nicht, ob der linke oder der rechte Weg zu Deinem Ziel führt. Glücklicherweise ist gleich in der Nähe ein Haus, deren Bewohner Du fragen kannst.

In dem Haus wohnen drei Brüder. Einer sagt immer die Wahrheit, einer lügt immer, und der dritte lügt manchmal und manchmal nicht. Du weißt aber nicht, wer der drei Brüder wer ist.

Du darfst zwei beliebige Fragen stellen, um herauszufinden, wohin du gehen mußt, um Dein Ziel zu erreichen.

Was mußt du wen fragen?
BlackJack Auf diesen Beitrag antworten »

1) Ihr seid also Brüder?
2) Jetzt echt?
Big Laugh

(sorry das musste sein; a sequel to simspons Augenzwinkern )
 
 
Steve_FL Auf diesen Beitrag antworten »

ich kenne ein ähnliches Rätsel und deshalb glaub ich, dass ich das knacken kann.
Aber nicht mehr heute Augenzwinkern

ist aber gut, dass der Rätsel-Mod wieder da ist Big Laugh

mfg
jama Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von BlackJack
1) Ihr seid also Brüder?
2) Jetzt echt?
Big Laugh

(sorry das musste sein; a sequel to simspons Augenzwinkern )



hihihi, jaja. der Kwik-E-Markt guru Big Laugh

das ist ja noch schwerer als, das standard rätsel mit den 2 leuten unglücklich mal gucken smile
Kontrollator Auf diesen Beitrag antworten »

HihiBig Laugh Big Laugh und ich wollte das Rätsel eigentlich so als anfangsauflockerung bringen, dachte es wäre einfach Augenzwinkern
MCXSC Auf diesen Beitrag antworten »

Ich würde mal sagen:

1.) Welcher Weg?
2.) Was würden die anderen über den in 1 genannten Weg sagen... (einen anderen der Brüder)
jama Auf diesen Beitrag antworten »

Willkommen im matheboard smile

das führt leider nicht zur lösung... kannst das szenario ja selbst mal durchgehen Augenzwinkern

das rätsel mit den 2 brüdern, kennt ihr ja wohl. man frag einfach einen bruder, welchen weg der andere bruder einem empfehlen würde und schon hat man das ergebnis. hier nervt dieser dumme bruder, der nur ab und zu die wahrheit sagt...... grml. killt den blödmann!!! Big Laugh
jama Auf diesen Beitrag antworten »

lol, apropo den dummen eliminieren smile

wenn man fragen würde, welcher der anderen beiden brüder öfters die wahrheit sagt, kann den dummen schon fast ausfindig machen. :P

erwischt man den bruder, der immer die wahrheit sagt, so würde er dir den dummen bruder zeigen. erwischt man den lügner, würde der auch auf den dummen zeigen. der dumme selbst würde, entweder auf den ehrlichen oder den lügner zeigen. den dummen bruder kann man somit ausgrenzen. in jedem fall ist nämlich der bruder, auf der nicht gefragt wurde und auf den nicht gezeigt wurde, entweder der ehrliche oder der lügner. den dummen hätte man auf jeden fall schon einmal ausgegrenzt. somit kommt man wieder auf das standard rätsel zurück und fragt einfach diesen bruder, welchen weg sein "gegenstück" einem empfehlen würde.

ist da jetzt n gedankenfehler drin? geschockt verwirrt
sollte eigentlich korrekt sein.... Buschmann
MCXSC Auf diesen Beitrag antworten »

1.) Aber die 2 Frage ist im Ansatz schon richtig? Also fragen, was die anderen dazu sagen würden?
jama Auf diesen Beitrag antworten »

eigentlich nicht, da der dumme bruder dir nen strich durch die rechnung machen würde. wenn du z.b. den ehrlichen nach dem weg fragen würdest und dann den dummen, ob diese für richtig erachtet, sagt er dir entweder die wahrheit oder er lügt. der lügner würde nur lügen. wer aber nun der lügner und wer der dumme ist, weißt du in diesem fall immer noch nicht. der ansatz kann also nicht richtig sein verwirrt
MCXSC Auf diesen Beitrag antworten »

Hmmm...

Zwei fragen, welcher weg es ist? Müsste gehen oder habe ich da nen denkfehler drin?

sagen zwei "Links" bzw. "Rechts" ist es richtig...
MCXSC Auf diesen Beitrag antworten »

Ups, sorry, deine Lösung ist korrekt - glaub ich.

Hatte den irgendwie übersehen...
BlackJack Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Jama
in jedem fall ist nämlich der bruder, auf der nicht gefragt wurde und auf den nicht gezeigt wurde, entweder der ehrliche oder der lügner. den dummen hätte man auf jeden fall schon einmal ausgegrenzt


dann blieben für den dummen aber immer noch 2 möglichkeiten.

Zitat:
MCXSC
Hmmm...

Zwei fragen, welcher weg es ist? Müsste gehen oder habe ich da nen denkfehler drin?

sagen zwei "Links" bzw. "Rechts" ist es richtig...


geht nicht. mindestens eine stimme ist für den richitigen, mindestens eine für den falschen weg. und der dumme macht wieder was er will.

p.s.: @jama: jep, genau, der Kwiki-Markt Guru :P
MCXSC Auf diesen Beitrag antworten »

@jama:

Deine Lösung ist doch falsch! Wenn Du den Dummen ausgegrenzt hast, dann hast du keine Frage mehr übrig, somit kannst du nicht die "Standartfrage" benutzen - das wären 3 Fragen!
Kontrollator Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von jama
lol, apropo den dummen eliminieren smile

wenn man fragen würde, welcher der anderen beiden brüder öfters die wahrheit sagt, kann den dummen schon fast ausfindig machen. :P

erwischt man den bruder, der immer die wahrheit sagt, so würde er dir den dummen bruder zeigen. erwischt man den lügner, würde der auch auf den dummen zeigen. der dumme selbst würde, entweder auf den ehrlichen oder den lügner zeigen. den dummen bruder kann man somit ausgrenzen. in jedem fall ist nämlich der bruder, auf der nicht gefragt wurde und auf den nicht gezeigt wurde, entweder der ehrliche oder der lügner. den dummen hätte man auf jeden fall schon einmal ausgegrenzt. somit kommt man wieder auf das standard rätsel zurück und fragt einfach diesen bruder, welchen weg sein "gegenstück" einem empfehlen würde.

ist da jetzt n gedankenfehler drin? geschockt verwirrt
sollte eigentlich korrekt sein.... Buschmann


der jama Gott hats glaub ich vergleich mal

Die erste Frage an einen beliebigen der drei Brüder lautet: "Welcher von deinen Brüdern sagt prinzipiell häufiger die Wahrheit?"

Gerät man an den Wahrheitsliebenden, so zeigt er einem den Wankelmütigen. Gerät man an den Lügner, zeigt er einem auch den Wankelmütigen. Gerät man an den Wankelmütigen, zeigt er je nach Laune einen der beiden anderen. In allen drei Fällen aber ist der, den man weder gefragt hat noch den man gezeigt bekommen hat, NICHT der Wankelmütige.

Diesem kann man also erfolgreich die Frage "Welchen Weg würde mir dein Bruder, der das genaue Gegenteil von dir ist, zeigen?"
MCXSC Auf diesen Beitrag antworten »

Achso, okay. Hab ich falsch verstanden...
Steve_FL Auf diesen Beitrag antworten »

coole Lösung. ich glaube, da wär ich nicht so schnell draufgekommen.
Gott @Jama

mfg
jama Auf diesen Beitrag antworten »

Wink

wenn man erst einmal das problem erkannt hat, gehts .. Augenzwinkern
juergen Auf diesen Beitrag antworten »

Das war ja einfach.
Schwierig ist es, wenn die Wächter nur JA/NEIN Antworten dürfen.
Waleb Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Kontrollator
Diesem kann man also erfolgreich die Frage "Welchen Weg würde mir dein Bruder, der das genaue Gegenteil von dir ist, zeigen?"


Das versteh ich jetzt nicht. Man kann also den Wankemütigen ausschließen, weis aber nicht welcher der Lügner und welcher der Ehrliche ist.

Fragt man nun den Lügner diese Frage ("Welchen Weg würde mir dein Bruder, der das genaue Gegenteil von dir ist, zeigen?") sagt er einem den richtigen Weg.

Fragt man den Ehrlichen sagt er einem den falschen Weg.

Wir wissen aber nicht ob wir den Lügner oder den Ehrlichen gefragt haben also kann das doch nicht funktionieren.

Wo ist mein Denkfehler?
Ben Sisko Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von Waleb
[quote]Original von Kontrollator
Fragt man nun den Lügner diese Frage ("Welchen Weg würde mir dein Bruder, der das genaue Gegenteil von dir ist, zeigen?") sagt er einem den richtigen Weg.


Nein, auch hier sagt er den falschen Weg. Der ehrliche Bruder würde den richtigen sagen, aber da das ein Zitat des Lügner-Bruders ist, verfälscht dieser das wieder zum falschen Weg.

Lösungsstrategie also:

1. Jamas Frage. (die 2. Frage stellt man dann dem "unbeteiligten" Bruder)
2. Gegenteil-Frage

Dann den Weg nehmen, der nicht genannt wurde.

Gruß vom Ben
Waleb Auf diesen Beitrag antworten »

Ah, jetzt versteh ich Augenzwinkern
crackman Auf diesen Beitrag antworten »

coole sache
Xabbu Auf diesen Beitrag antworten »

Ich will nicht die Lösung anzweifeln aber wer es nicht viel einfacher wenn man fragt: was ist 2x2?

der Lügner sagt bsw. 5
der warheitsager 4
der wankelmütige sagt lügt diesmal und sagt 5

jetzt weiß man einer hat die warheit gesagt und hört bei der nächsten frage auf seine antwort.

wenn der wankelmütige jedoch die warheit sagt also auch 4 hat nur einer die falsche antwort gegeben dann fragt man nochmal wo muss ich lang und wenn der lügner (den man ja identiviziert hat) antwortet geht man in die entgegengesetzte richtung.
Calvin Auf diesen Beitrag antworten »

@Xabbu

es steht zwar nicht explizit in der Aufgabe drin, aber ich denke es war so gemeint, dass eine Frage nur an einen der 3 Brüder gerichtet sein darf. Dann würde dein Ansatz natürlich nicht mehr funktionieren.

Aber ansonsten hast du recht.
Xabbu Auf diesen Beitrag antworten »

joa war nur so ne idee ist ja eh schon gelöst das Räzel
JochenX Auf diesen Beitrag antworten »

ich kenn das auch mit ja/nein fragen, dabei sagt der wankelmütige aber immer abwechselnd wahrheit/lüge...
muss mal guggen, das rätsel gibts hier im board sicher schon.....
Frooke Auf diesen Beitrag antworten »

Zitat:
Original von BlackJack
1) Ihr seid also Brüder?
2) Jetzt echt?
Big Laugh

(sorry das musste sein; a sequel to simspons Augenzwinkern )


Geeiiill! Die Lösung ist die Folgende:
1. Sind Sie wirklich der Chef des Kwik-E-Marts?
2. Wirklich?
3. Sie?

Big Laugh Cool, BlackJack!
Neue Frage »
Antworten »



Verwandte Themen

Die Beliebtesten »
Die Größten »
Die Neuesten »